Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Johann A. Saiger

Johann A. Saiger
Salzburg
info@midas-invest.com

  • Zu den von uns in den letzten Monaten aufgezeigten Szenarien bezüglich eines möglicherweise bevorstehenden "CRASH 2013" können wir nunmehr schon erheblich deutlichere Aussagen treffen. Die Hinweise für einen möglichen Oktober-Crash 2013 haben sich
    erheblich verstärkt. Vor allen markanten Oktober-Crashs (1929 und 1987) aber auch vor allen [...]
    02.10.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Am Montag, den 15. April haben wir Ihnen unsere Midas-Ausgabe Gold Crash"Schwarzen Montag - Was nun?“ übermittelt. Darin hatten wir darauf hingewiesen, dass Crashs "nach diesem Muster“ immer Freitag abends in den USA "losgetreten werden“ und wegen der Vehemenz der Kursstürze und urplötzlich extrem negativer Markteinschätzungen sodann [...]
    25.04.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Nach den Kursschwächen an den Edelmetallmärkten in den letzten Wochen wurde am Freitag dem 12. April ein geradezu "klassischer (Weekend-) CRASH" losgetreten. Wie immer - bei derartigen Crashs - wurden besonders starke Kurseinbrüche Freitag abends an den US-amerikanischen Märkten verzeichnet. Bezeichnend bei diesen "Crash-Freitagen" war auch noch [...]
    15.04.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Unnötige Hysterie? Schlag auf Schlag - ein Verkaufssignal nach dem anderen. Der NYSE ARCA HUI Goldbugs-Goldminen-Index präsentiert sich nunmehr für "eingefleischte Chartisten" im höchsten Grad bedrohlich. Da auch der Goldchart absolut "zerstört aussieht" sind sich diese einig, dass die Goldminen nunmehr unmittelbar vor einem gewaltigen Desaster [...]
    26.02.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • In unserer Midas-Ausgabe vom 4. Juli 2011 mussten wir - vorläufig einmal - eine Crash-Entwarnung für die Kapitalmärkte geben und haben daher "Bedingte Kaufsignale" in den Raum gestellt. Seit Ende Juni/Anfang Juli sind sodann tatsächlich die Gold- und Silberpreise innerhalb von 4-5 Wochen noch - sensationell - um 15% bzw. 27% gestiegen. Das Rohöl [...]
    05.08.2011
    Rubrik: Nachrichten
  • Vor Crashs oder schweren Kurseinbrüchen sind oft ganz eigentümliche Formationen in den Charts und bei verschiedenen charttechnischen Indikatoren typisch gewesen. Wir kennen eine ganz Reihe von derart "verdächtigen" Formationen und Indikatoren-Konstellationen. Deshalb ist es uns in den letzten 25 Jahren auch - nachweislich - gelungen, die [...]
    18.05.2011
    Rubrik: Nachrichten
  • Seit Herbst vorigen Jahres haben wir immer wieder auf eine bevorstehende, extreme Haussewelle beim Silberpreis hingewiesen. Optimisten für Silber gab es um diese Zeit viele. Aber unsere Prognosen haben sich meist dadurch unterschieden, dass wir GANZ extreme Anstiege binnen allerkürzester Frist angekündigt haben! Dabei wurden von uns zwei mögliche [...]
    27.04.2011
  • In den letzten beiden Ausgaben des GOLDBRIEFES haben wir schon auf eine Möglichkeit beider Szenarien hingewiesen. Zuletzt haben wir in der GOLDBRIEF-Ausgabe vom 1. September unsere Erwartung ausgedrückt dass ein Ansturm beim HUI Goldbugs-Goldminenindex auf die 500er Marke bevorsteht und sodann möglicherweise auch noch die Höchststände bei 516 [...]
    22.09.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie Sie auf den nächsten Seiten sehen, stehen wir mit unserer Warnung: "Vor uns die Sintflut" nicht alleine da. Einige Experten von Weltrang rechnen ebenfalls noch in 2010 mit "allergrößten Verwerfungen an den Kapitalmärkten". "Namhafte Größen" wie Richard Russel, Harry Dent, Robert Prechter, Bob Chapman, Lyndon Larouche,... sind auf dieser Linie [...]
    11.06.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • In unserer Midas-Investment-Report Ausgabe vom Montag, den 17. Mai haben wir vor einem bevorstehenden Dammbruch beim Euro, den Rohstoffpreisen gewarnt. Gleichzeitig haben darauf hingewiesen, dass auch an den Aktienbörsen ein Desaster bevorsteht. Letztlich wurde auch noch vor einem abrupt einsetzenden Umdenken an den Edelmetallmärkten gewarnt [...]
    21.05.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • Dramatische Geldmengenausweitungen wegen der internationalen Schuldenkrise sorgen für Aufweichungen der Währungen und damit für eine zunehmende Kapitalflucht in die Edelmetalle Gold und Silber. Grundsätzlich ist in diesem Zusammenhang auch eine Langfristzyklik ausschlaggebend. Wir haben in unseren Publikationen in diesem Zusammenhang immer wieder [...]
    20.05.2010
  • Die derzeit überwiegend vorherrschende Meinung, wonach nunmehr eine extreme Goldhausse eingesetzt habe, können wir nicht teilen. Wir räumen natürlich ein, dass all jene Analysten, welche mit den herkömmlichen Charttechniken arbeiten, lediglich zu derartigen Einschätzungen gelangen können. Fundamentalisten werden die jüngsten Nachrichten, wonach in [...]
    14.10.2009
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2023.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"