Suche
 

Manfred Gburek

Manfred Gburek
Manfred Gburek ist freier Wirtschafts- und Finanzjournalist mit Sitz in Frankfurt am Main, Kolumnist auf "www.goldseiten.de" und "www.gburek.eu".

Er begann seine Karriere als Anlageberater, setzte sie später als Vermögensverwalter fort, war 30 Jahre lang Mitglied der Analystenvereinigung DVFA und gehörte zu den Chefredaktionen der Zeitschriften "Wirtschaftswoche", "Wertpapier" "Telebörse" und "Euro".

Außer diversen Börsenbüchern schrieb er: "Das Goldbuch", das Wörterbuch "Geld und Gold klipp und klar von A bis Z", "Die 382 dümmsten Sprüche der Banker" und zuletzt das Ebook "Ach du liebes Geld!".
Journalist und Buchautor
60314 Frankfurt am Main

  • Typisch EU: “lenken“, wie in einer Diktatur. Soll in Zukunft also eine europäische Mammutbehörde anstelle von Finanzanalysten und Ratingagenturen - oder ergänzend zu diesen - dafür sorgen, dass Kapital dorthin fließt, wo es besonders effektiv zum Einsatz kommt? Ja, nichts anderes als das kommt auf uns zu. Im Übrigen: Pikanterweise ist für die ganze [...]
    18.10.2020
  • In Deutschland tobt gerade eine muntere Debatte um die Sprache einschließlich Sprachpolizei, um Begriffe und ihre seltsame Deutung, um Meinungsfreiheit und Gendergehabe, ja um die Wahrheit als solche. Gut so, denn endlich merken die Bundesbürger, dass es außer dem Meinungsmonopol der Alt-Achtundsechziger und der "Rock-gegen Rechts"-Veranstalter [...]
    11.10.2020
  • Was war, was ist und was wird: 30 Jahre deutsche Einheit mit Folgekosten bis heute, davon gerade mal gut ein halbes, besonders teures Jahr im Zeichen der Corona-Pandemie anno 2020 mit zusätzlichen kommenden Bürden während einer noch unbekannten Zahl von Jahren - so etwas wirft zwangsläufig Fragen auf. Zum Beispiel: Wie werden die finanziellen [...]
    04.10.2020
  • Wie stellt man einen unbequem gewordenen Journalisten bloß? Besonders effektiv: Er wird einem Shitstorm ausgesetzt. So geschehen mit Roland Tichy, Herausgeber der Zeitschrift "Tichys Einblick" und bislang Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung, am vergangenen Donnerstag, 24. September. Anlass: Ein satirischer Artikel, der in der Zeitschrift [...]
    27.09.2020
  • Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit und grünes Geld - diese Themen werden uns alle von nun an immer mehr bewegen, ob wir wollen oder nicht. Spätestens nach dem fulminanten Erfolg der Grünen bei der nordrhein-westfälischen Kommunalwahl dürfte allen Deutschen nämlich klar geworden sein: Diese Partei steuert im Endeffekt auf die Machtübernahme zu. Folglich [...]
    20.09.2020
  • Die meisten Aktien - Gold und Silber erst recht - haben sich vom Corona-Crash erholt. Und nun? Beginnen wir mit der einfachsten Antwort: Die beiden Edelmetalle sind für einen erneuten Anstieg nach der jetzigen Konsolidierung geradezu prädestiniert, weil sie ihrer ganzen Funktion als Wertspeicher - Gold mehr als Silber - längst noch nicht in vollem [...]
    13.09.2020
  • Was steckt hinter dem Konflikt zwischen Merkel und Putin einschließlich Gerangel um die unfertige Gaspipeline Nord Stream 2? Welche Motive verfolgt die Türkei mit ihren Aggressionen im östlichen Mittelmeer? Warum ist die türkische Lira schon wieder abgestürzt? Was gedenkt die Bundesregierung zu unternehmen, um die brisantesten aktuellen Konflikte [...]
    06.09.2020
  • Willkommen, Inflation durch die Hintertür! Auf diesen Gruß lässt sich die Brandrede reduzieren, mit der Jerome Powell, Chef der amerikanischen Notenbank Fed, am vergangenen Donnerstag seine Version der Konjunkturpolitik verkündet hat. Oder um einen dazu passenden Vergleich anzustellen: Zwei Herdplatten - die eine abgeschaltet und demzufolge kalt [...]
    30.08.2020
  • Der Umgang der Politiker mit dem heißen Thema Migration steckt in der Sackgasse. Jetzt bringt ein 43-seitiges Dokument der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) Schwung in die allzu oft irrational und emotional geführte Debatte. Eine wichtige Erkenntnis daraus liest sich wie das Beweismaterial zu einer Anklageschrift: "Die mediale [...]
    23.08.2020
  • "Die ARD hat die internen Gehälter und Vergütungen für 2019 offengelegt. Das meiste Geld innerhalb der ARD bekommt demnach WDR-Intendant Tom Buhrow mit seinem Jahresverdienst von 395.000 Euro. Auf Platz zwei folgt Ulrich Wilhelm, der Intendant des Bayerischen Rundfunks, mit 388.000 Euro.“ Danach fallen die Gehälter von Intendant zu Intendant immer [...]
    16.08.2020
  • Zwischen der EZB und den für die Fiskalpolitik zuständigen deutschen Gremien knistert es. Bei der Ursachenforschung stößt man schnell auf das Kernproblem: Vermischung von Geld- und Fiskalpolitik über Anleihenkäufe durch die EZB. Sie ist im Verbund von Europäischem Gerichtshof, Bundestag, Bundesregierung und Bundesbank eine Macht für sich. Was sie [...]
    09.08.2020
  • In gut einem Jahr ist Bundestagswahl. Grund genug, sich schon jetzt mit einem dann wohl entscheidenden Wahlthema zu beschäftigen: Migration. Weil es von allzu vielen feigen Politikern offensichtlich zum Tabu erklärt wird, sei es an den Anfang gestellt, bevor ich mich auch noch den Aktien und dem Gold widme. Und weil es in deutschen Medien [...]
    02.08.2020



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"