Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Manfred Gburek

Manfred Gburek
Manfred Gburek ist freier Wirtschafts- und Finanzjournalist mit Sitz in Frankfurt am Main, Kolumnist auf "www.goldseiten.de" und "www.gburek.eu".

Er begann seine Karriere als Anlageberater, setzte sie später als Vermögensverwalter fort, war 30 Jahre lang Mitglied der Analystenvereinigung DVFA und gehörte zu den Chefredaktionen der Zeitschriften "Wirtschaftswoche", "Wertpapier" "Telebörse" und "Euro".

Außer diversen Börsenbüchern schrieb er: "Das Goldbuch", das Wörterbuch "Geld und Gold klipp und klar von A bis Z", "Die 382 dümmsten Sprüche der Banker" und zuletzt das Ebook "Ach du liebes Geld!".
Journalist und Buchautor
60314 Frankfurt am Main

  • Dabei wird immer mehr das Ziel aus den Augen verloren, wie die Autobranche einschließlich ihrer Zulieferer als mit Abstand größter privater Arbeitgeber den Quantensprung in die Zukunft schafft. Über die Konsequenzen aus der Disruption - so die in Branchenkreisen übliche Bezeichnung - scheinen sich vor allem amerikanische, chinesische und japanische [...]
    13.01.2019
  • Von noch keiner offiziellen Seite vorhergesagt und dennoch so sicher wie kaum ein anderes Ereignis rund um den schnöden Mammon: Uns erwartet eine europäische Bankenkrise, von der wir nur wissen, dass sie in absehbarer Zeit kommen wird. Ob in einigen Monaten oder bereits in einer Woche - niemand kann es genau vorhersagen. In welchem Umfang sie [...]
    06.01.2019
  • Das Aktienjahr ging am vergangenen Freitag mit einer leichten Erholung nach dem vorherigen Kursdesaster zu Ende. Derweil verteidigte der Goldpreis das seit Wochen gewonnene Terrain. Die Zeit für Jahres-Börsenprognosen ist damit weitgehend vorbei. Jetzt gilt es, mal ganz anders nach vorn zu blicken. Dazu mögen die folgenden Anregungen für Sie von [...]
    30.12.2018
  • Die meisten Deutschen möchten ihr Erspartes sicher anlegen. Das Motiv Sicherheit erklärt auch, warum diejenigen, die über mehr Geld verfügen, es besonders gern in Immobilien anlegen. Denn auch die gelten als sicher. Ein seltsamer Sicherheitsbegriff. Er lässt sich anhand weniger Daten ad absurdum führen. Zum Beispiel rentieren Bundesanleihen mit [...]
    23.12.2018
  • Was wir zurzeit in Europa erleben, ist ein einziges Hauen und Stechen zwischen Politikern, Bürokraten, der EZB und dem Europäischen Gerichtshof. Die Auseinandersetzungen finden aber weniger öffentlich als hinter den Kulissen statt. Fraglos hat sich die sogenannte europäische Elite ein schlechtes Beispiel an US-Präsident Donald Trump genommen - nur [...]
    16.12.2018
  • Mit der Festnahme der Finanzchefin von Chinas Vorzeigekonzern Huawei in Kanada hat der Handelskrieg zwischen den USA und China eine neue Dimension erreicht. Europa ist von solchen Auseinandersetzungen scheinbar nur zum Teil und nicht direkt betroffen. Blickt man jedoch hinter die Kulissen, ergibt sich ein ganz anderes Bild. Beispielsweise ist die [...]
    09.12.2018
  • Am kommenden Freitag ist es endlich soweit: Aus der CDU-Zentrale wird die Botschaft "habemus papam Merz" oder "habemus mamam Kramm-Karrenbauer" verkündet. Oder doch noch ein anderer Name? Bis dahin dürfte das Thema Mittelstand in aller Öffentlichkeit noch weiter als bislang ohnehin schon in seine Einzelteile zerlegt werden - und damit eine Debatte [...]
    02.12.2018
  • In einem Umfeld wie dem aktuellen - und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch potenziellen - ist es naturgemäß ziemlich schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn zum einen sprechen gravierende Argumente (siehe oben) für Aktien- und Aktienfondsverkäufe. Zum anderen heißt es: "Hätte ich doch verkauft, als die Kurse höher standen als heute." Die meisten [...]
    25.11.2018
  • Eine scheinbar bedeutungslose Zeitverschiebung, aber eine mit viel Symbolik: Italien schickte den - nur geringfügig geänderten - Haushaltsplan in der vergangenen Woche so in Richtung Brüssel, dass er dort erst nach Mitternacht und damit entgegen der Aufforderung der EU-Bürokraten verspätet ankam. Ganz nach dem Motto: Wir zeigen euch schon, wer der [...]
    18.11.2018
  • Die Weltwirtschaft hat das Beste hinter sich. Ein Ende des Streits zwischen den USA und China ist nicht abzusehen. Die Chinesen durchleben gerade eine kontrollierte Abschwächung des Wachstums. Die Abschwächung wird während des kommenden Jahres in den USA deutlich ausfallen. Unter den Schwellenländern wird es zu einigen negativen Ausreißern kommen [...]
    11.11.2018
  • Wer auf YouTube das Wort Firmenkredit in Verbindung mit Crash eingibt, stößt dort seit geraumer Zeit auch auf diesen Begriff: Zombie. Das ist laut Wikipedia ein Scheintoter. Im engeren Sinn also eine nicht überlebensfähige Firma, deren Chef einfach ignoriert, dass er einem Pleitekandidaten vorsteht. Außerdem erstreckt sich der Zombie-Begriff auch [...]
    04.11.2018
  • Bestimmte Ereignisse prägen sich oft erst mit Verzögerung ein. So zuletzt auch die Pressekonferenz von EZB-Präsident Mario Draghi am vergangenen Donnerstag - scheinbar Routine, in Wahrheit Sprengstoff für den ganzen Euroraum. Denn erstens betonte Draghi im Zusammenhang mit dem Schuldenplan der italienischen Regierung gleich mehrfach, die [...]
    28.10.2018



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"