Suche
 

Manfred Gburek

Manfred Gburek
Manfred Gburek ist freier Wirtschafts- und Finanzjournalist mit Sitz in Frankfurt am Main, Kolumnist auf "www.goldseiten.de" und "www.gburek.eu".

Er begann seine Karriere als Anlageberater, setzte sie später als Vermögensverwalter fort, war 30 Jahre lang Mitglied der Analystenvereinigung DVFA und gehörte zu den Chefredaktionen der Zeitschriften "Wirtschaftswoche", "Wertpapier" "Telebörse" und "Euro".

Außer diversen Börsenbüchern schrieb er: "Das Goldbuch", das Wörterbuch "Geld und Gold klipp und klar von A bis Z", "Die 382 dümmsten Sprüche der Banker" und zuletzt das Ebook "Ach du liebes Geld!".
Journalist und Buchautor
60314 Frankfurt am Main

  • Am vergangenen Freitag war es wieder mal soweit: Die Klimaaktivistin Greta Thunberg, nun mit dem Alternativen Nobelpreis in der Tasche, rief zum internationalen Klimagipfel auf. Und um der Protestaktion den nötigen Nachdruck zu verleihen, rechnete sie schon im Vorfeld per Twitter mit ihren Kritikern ab. Klar, wer sich so öffentlichkeitswirksam [...]
    29.09.2019
  • Am 5. Oktober jährt sich wieder mal die mutige Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem damaligen Finanzminister Peer Steinbrück zur millionenfachen Rettung der Ersparnisse deutscher Bürger aus dem Jahr 2008. Damals trat das ungleiche Duo - sie CDU, er SPD - mit diesen beiden Behauptungen fernsehgerecht an die Öffentlichkeit: "Wir [...]
    22.09.2019
  • Die EZB unterwirft sich immer mehr der Politik. Genauer gesagt: Einer Politik unter der Kuratel Frankreichs - dazu nachher mehr. Wer am vergangenen Donnerstag den Zwischentönen ihres scheidenden Präsidenten Mario Draghi lauschte, muss zwangsläufig zu diesem Ergebnis kommen. Denn der ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass es ihm - ebenso wie [...]
    15.09.2019
  • Finanzminister Olaf Scholz warnt Banken vor Strafzinsen für Kleinsparer. Umweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten den Garaus machen. Ein Mietendeckel soll her. Linke und SPD sind für die Wiedereinführung der Vermögensteuer. Die Mehrheit der Politiker plädiert für die Soli-Abschaffung - doch private Anleger werden ihn ebenso wenig los wie [...]
    08.09.2019
  • Die deutsche Inflationsrate ist nur noch bei 1,4 (nach 1,7) Prozent, was nun? Der Unternehmensberater und Buchautor Markus Krall prophezeite neulich in einem seiner unzähligen Interviews: erst Deflation einschließlich Crash, später Inflation, schließlich Enteignung. Für die Deflation würden allein schon die vielen Zombies sorgen. So nennt man [...]
    01.09.2019
  • Vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg pflegen Politiker einen Populismus der besonderen Art: Kein Unsinn ist ihnen peinlich genug, um mediengerecht auf Stimmenfang zu gehen. Ein Beispiel: Verbot von Negativzinsen. "Mit der Nummer können Olaf Scholz (SPD) und Markus Söder (CSU) auftreten. Nicht Kabinett, sondern Kabarett. Das Publikum [...]
    25.08.2019
  • In Finanzkreisen macht derzeit ein Begriff die Runde, der schon zu allerlei Fehlinterpretationen geführt hat: inverse Zinsstruktur. Das heißt, die kurz- bis mittelfristigen Zinsen sind höher als die langfristigen. Und weil in den vergangenen Jahrzehnten einer solchen Struktur fast immer der Abschwung der Konjunktur folgte, werde es dieses Mal mit [...]
    18.08.2019
  • Ist der Euro noch zu retten? Wahrscheinlich reiben Sie sich jetzt verwundert die Augen und fragen sich, ob diese Frage überhaupt zeitgemäß ist. Sie ist es. Um die Antwort gleich vorwegzunehmen: Der Euro wird bis auf Weiteres gerettet, weil die meisten Euroland-Politiker und -Zentralbanker zumindest in den nächsten fünf bis zehn Jahren alles für [...]
    11.08.2019
  • US-Präsident Donald Trump holt bekanntlich gern zu Rundumschlägen aus, abwechselnd gegen Mexiko (mit Erfolg), jetzt gegen China (voraussichtlich ohne Erfolg), zwischendurch gegen Jerome Powell, den Chef der amerikanischen Zentralbank Fed, und gegen die EU, speziell Deutschland (Ende offen). Trump handelt stets nach dem von ihm ausgegebenen Motto [...]
    04.08.2019
  • Die meisten Sparer glaubten noch bis zuletzt, ihre Bank oder Sparkasse werde nicht wagen, von ihnen Negativzinsen auf private Einlagen zu verlangen. Wenn sie sich da nicht getäuscht haben! Bisher gelang es den Instituten, ihre privaten Kunden weitgehend vor Negativzinsen zu bewahren, indem sie die eigenen Kosten senkten und zum Ausgleich für das [...]
    28.07.2019
  • Mögliche Libra-Konstruktionsfehler werden in nächster Zeit also noch für so manche Schlagzeile sorgen. Zunächst rund um den 25. Juli, wenn die nächste Entscheidung des EZB-Rats zur Senkung des Einlagenzinssatzes fällig ist. Danach am 30. und 31. Juli, wenn die US-Notenbank Fed, wie von Kennern der dortigen Szene bereits kolportiert, den Leitzins [...]
    21.07.2019
  • Wie kann es sein, dass alle Welt die Aufmärsche der Freitagskinder nicht nur toleriert, sondern sogar überwiegend gut findet? Weil Klimaschutz prinzipiell etwas Gutes ist? Weil das erst vor Kurzem von Angela Merkel besuchte Potsdam Institut für Klimafolgenforschung nebst vielen anderen organisierten Befürwortern "wissenschaftlich" dahintersteht [...]
    14.07.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"