Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Manfred Gburek

Manfred Gburek
Manfred Gburek ist freier Wirtschafts- und Finanzjournalist mit Sitz in Frankfurt am Main, Kolumnist auf "www.goldseiten.de" und "www.gburek.eu".

Er begann seine Karriere als Anlageberater, setzte sie später als Vermögensverwalter fort, war 30 Jahre lang Mitglied der Analystenvereinigung DVFA und gehörte zu den Chefredaktionen der Zeitschriften "Wirtschaftswoche", "Wertpapier" "Telebörse" und "Euro".

Außer diversen Börsenbüchern schrieb er: "Das Goldbuch", das Wörterbuch "Geld und Gold klipp und klar von A bis Z", "Die 382 dümmsten Sprüche der Banker" und zuletzt das Ebook "Ach du liebes Geld!".
Journalist und Buchautor
60314 Frankfurt am Main

  • Aktuell drängt sich gleich ein halbes Dutzend Themen auf: Klimaschutz, Cyberkriminalität, Inflation, Italien, Bundesbank und Gold. Es ist wichtig, alle im Auge zu behalten; denn sie bilden einen erklärungsbedürftigen Komplex mit zunehmender Bedeutung auch für Anleger. Die Ursachen der Kursausreißer nach oben oder nach unten können eben längst nicht [...]
    04.06.2017
  • Hat Ihr Anlageberater Ihnen eigentlich schon einmal empfohlen, Gold in Form von Barren und Münzen zu kaufen? Falls ja, handelt es sich um eine Ausnahme. Denn so gut wie keine Bank oder Sparkasse und kaum ein Vermögensverwalter legt gesteigerten Wert darauf, mit Ihnen ins Edelmetallgeschäft einzusteigen. Dafür gibt es bekanntlich Gründe. Zum [...]
    28.05.2017
  • Eine Erkenntnis wie diese ist nicht neu. Sie wird auch von Verkäufern gemanagter Fonds gern genutzt und in unzähligen Kundengesprächen missbraucht, unterfüttert mit sogenannten Awards. Das heißt, mit ersten, zweiten und dritten Preisen für das beste Anlageergebnis im vergangenen Jahr, in den abgelaufenen drei, fünf und zehn Jahren, unterstützt von [...]
    21.05.2017
  • Wenn alles in den verbleibenden vier Monaten bis zur Bundestagswahl wie bisher weiter geht, machen Sie sich am besten auf ein grandioses europäisches Polittheater gefasst. Dabei wird es wiederholt zu taktischen Tricks kommen, deren Ziel aufseiten der Freunde des europäischen Einheitsbreis darin besteht, Deutschland zugunsten von Europa zur Kasse zu [...]
    14.05.2017
  • Ein genauer Blick hinter die jeweils jüngste Statistik des World Gold Council (Lobby der Goldbranche) lohnt sich immer. So auch dieses Mal mit den Daten zum Ende des erstens Quartals 2017. In diesem Quartal stieg die Anlage in Goldbarren und -münzen weltweit um 9 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016 auf annähernd 290 Tonnen. Vor Jahresfrist [...]
    07.05.2017
  • Die vermeintliche Steuerreform von Donald Trump ist eine gigantische Mogelpackung. Ihre Details zu diskutieren, bringt folglich nichts. Stattdessen seien hier zunächst einige Besorgnis erregende Thesen von Dennis Snower zitiert, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft, zuerst veröffentlicht in der Börsen-Zeitung am 30. März. Sie machen die [...]
    30.04.2017
  • Auf die Gefahr hin, Sie nach nur einer Woche schon wieder mit dem Thema Crash zu konfrontieren, behaupte ich: Es ist aktueller denn je. Warum? Weil wir es - egal, wer die Frankreich-Wahl gewinnt - mit einer völlig neuen politischen und ökonomischen Konstellation zu tun haben, und zwar international, von den USA über Europa bis nach Asien, dort [...]
    23.04.2017
  • Goldpreis und Anleihenkurse gleichzeitig aufwärts, wie reimt sich das? Vordergründig betrachtet, scheinbar ganz einfach: Diese Entwicklung spiegelt die Flucht in Sicherheit wider. Oder treffender: Was man allenthalben für sicher hält. Beim Gold kann man das von der historischen Betrachtung her verstehen. Aber auch bei Anleihen, jenen [...]
    16.04.2017
  • Warum haben die Börsen auf den militärischen Eingriff der USA in den Syrien-Krieg eher verhalten als dramatisch reagiert? Naheliegende Antwort: Weil die Folgen nicht absehbar sind. Doch diese Begründung ist zu vage, sie wird der Realität nicht ganz gerecht. Denn an den Börsen herrschen gerade jetzt Kräfte vor, die weit über kriegerische [...]
    09.04.2017
  • Verschwörung gegen Deutschland? Es sieht zwar danach aus, aber dahinter steckt etwas anderes. Der Euro vor der nächsten Zerreißprobe? Auf jeden Fall. Die Folgen? Sie werden wieder mal dramatisch sein. Wann? Es kann jeden Tag passieren. Was ist aus Anlegersicht dagegen zu tun? Wie hier immer wieder vorgeschlagen: Das Geld streuen mit den [...]
    02.04.2017
  • Bis zum vergangenen Donnerstag war ein interessantes Phänomen zu beobachten: die relative Schwäche der Kurse von Gold- und Silberaktien im Verhältnis zu den Preisen der beiden Edelmetalle. So etwas kommt nicht allzu oft vor, denn während der aus Anlegersicht entscheidenden Phasen - wie zuletzt besonders markant im ersten Halbjahr 2016 - steigen die [...]
    26.03.2017
  • Dessen Eskapaden während der vergangenen fünf Jahre haben unter den Goldoptimisten ziemlich viel Enttäuschung, ja sogar Frust hinterlassen. Folglich ist es deshalb im vergangenen Sommer, nachdem der Goldpreis sich gerade ordentlich erholt hatte, zu erheblichen Gewinnmitnahmen gekommen. Das hat sich zuletzt nach nochmaliger - geringfügiger [...]
    19.03.2017



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"