Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Claus Vogt

Claus Vogt
Claus Vogt ist Chefredakteur des Börsenbriefes "Krisensicher Investieren". Davor war er langjähriger Chefredakteur des Börsenbriefes "Sicheres Geld". Der ausgewiesene Anlageprofi besitzt ein fundiertes Fachwissen und hat eine Bilderbuchkarriere im Finanzwesen aufzuweisen.

Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium in Frankfurt am Main arbeitete er als Finanzanalyst bei mehreren Großbanken, zuletzt als Leiter Research der Quirin Bank. 2010 gründete er die Aequitas Capital Partners GmbH, einer auf vermögende Privatanleger und institutionelle Investoren spezialisierten Vermögensverwaltung. Zusammen mit Börsenexperte Roland Leuschel hat er den Bestseller "Das Greenspan Dossier" geschrieben. Diese schonungslose Abrechnung mit der Geldpolitik des US-Notenbankchefs stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und erscheint aktuell in der dritten Auflage.

Vogt und Leuschel prognostizierten schon früh die Goldhausse und auch den Börsencrash in 2008. Sein Buch "Die Inflationsfalle", dessen amerikanische Version unter dem Titel "The Global Debt Trap" in den USA veröffentlicht wurde, erschien in 2009.
Autor, Analyst
Berlin
Börsenbrief-Herausgeber

  • Die kleine Korrektur, die Ende Januar begonnen hatte, bildet gewissermaßen die letzte Stufe eines Sprungbretts, das den Goldpreis demnächst nach oben katapultieren wird, das heißt über die in Blau eingezeichnete Obergrenze einer sehr mächtigen Bodenformation. Aus charttechnischer Sicht beginnt mit dem Ausbruch aus dieser Bodenformation eine neue [...]
    17.02.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Diese Vorgänge zeigen, wie blank die Nerven Draghis liegen. Schließlich weiß er ganz genau, wie marode und fragil die Europäische Währungsunion nach wie vor ist. Um deren Zusammenbruch weiter zu verschieben, genügen Nullzinspolitik und Staatsfinanzierung durch die Hintertür gigantischer Anleihenkaufprogramme womöglich nicht. Da wundert es mich [...]
    27.01.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie Sie sehen, hat der Goldpreis die erste dieser beiden Linien schon fast erreicht, und auch die zweite befindet sich nur gut 2% über dem aktuellen Kurs. Da die jüngste Rally sehr dynamisch verlaufen ist und mit einer Dauer von rund vier Wochen noch sehr jung ist, rechne ich damit, dass diese sehr wichtigen charttechnischen Widerstände bald [...]
    20.01.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Goldminenaktien haben auf den jüngsten Anstieg des Goldpreises bereits mit schönen Kursgewinnen reagiert. Dennoch ist es für einen Einstieg noch nicht zu spät, im Gegenteil. Wenn der Goldpreis in den kommenden Wochen wie von mir erwartet in den Bereich von 1.450 $ pro Unze steigt, was einem weiteren Anstieg von rund 10% entspricht, dann werden [...]
    06.01.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Ich verweise in diesem Zusammenhang noch einmal auf die Erkenntnisse des renommierten Ökonomen Rüdiger Dornbusch, der einen Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit auf die Analyse von Staatsschuldenkrisen gelegt hatte. Dornbusch fasste seine Erkenntnisse folgendermaßen zusammen: "Es dauert gewöhnlich länger, als man glaubt, bis eine sich [...]
    26.12.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Dass diesem Verzicht auf einen Ertrag ein wertvoller Vorteil gegenübersteht, wird offenbar nicht verstanden. Dabei ist dieser Vorteil in einer über alle Maßen verschuldeten Welt von unschätzbarem Wert: Im Unterschied zu Staaten und Unternehmen kann Gold nicht Pleite gehen. Wer die von Staatspleiten gekennzeichnete Finanzgeschichte kennt, der weiß [...]
    23.09.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Es gibt inzwischen eine ganze Fülle von Indikatoren und Modellen, die ich regelmäßig für meine Leser analysiere, die darauf hindeuten, dass die nächste große Baisse bald beginnen wird. Diese Entwicklung zeigt, dass die Risse im Fundament der Aktienhausse immer deutlicher werden. Deshalb warne ich Sie ganz eindringlich: Positionieren Sie sich jetzt [...]
    16.09.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Im Sommer 2016 war dieser Indikator auf den Höchstwert von 100 Punkten gestiegen. Das war ein außerordentlich wichtiges bullishes Signal mit langfristiger Bedeutung. Denn wie ich Ihnen damals dargelegt habe, bestätigte es meine Prognose, dass Anfang 2016 eine neue Edelmetallhausse begonnen hat. Die Korrektur der vergangenen Monate hat Sie und auch [...]
    09.09.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Jetzt ist es endlich so weit. Wie von mir prognostiziert und wie Sie auf dem folgenden Chart sehen, hat Gold ein klares charttechnisches Kaufsignal gegeben, indem der Kurs am Dienstag, den 29. August 2017 über die Widerstandsmarke von 1.300 $ pro Unze gestiegen ist. Die roten Kreise verdeutlichen Ihnen die große charttechnische Bedeutung dieser [...]
    02.09.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Korrektur bei den Edelmetallen ist also vorbei. Die nächste Aufwärtswelle der Hausse, die durch die überzeugende Bodenbildung Ende 2015/Anfang 2016 signalisiert wurde, hat begonnen. Bei ausgewählten Gold- und Silberminenaktien erwarte ich in den kommenden Wochen und Monaten ähnlich attraktive zwei- und sogar dreistellige Kursgewinne wie im [...]
    26.08.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • vor einigen Wochen habe ich Ihnen an dieser Stelle ausführlich dargelegt, warum ich idealerweise im Juli im Bereich von 1.200 $ bis 1.220 $ pro Unze Gold den Beginn einer neuen Aufwärtswelle bei den Edelmetallen erwartet habe. Die meisten der von mir verwendeten Indikatoren hatten klare Signale gegeben, und inzwischen hat diese Aufwärtswelle [...]
    12.08.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Aufgrund einer sehr hohen Unternehmensverschuldung gehörte Barrick Gold bisher nicht zu meinen Favoriten im Edelmetallbereich. Inzwischen wurde die Verschuldung, die 2014 noch 13,1 Mrd. $ betrug, auf 7,4 Mrd. $ reduziert. Das zunächst sehr ehrgeizig anmutende Ziel, per Ende 2018 nur noch mit 5 Mrd. $ verschuldet zu sein, erscheint inzwischen nicht [...]
    29.07.2017
    Rubrik: Nachrichten



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!