Suche
 

Stephan Bogner

Stephan Bogner
Stephan Bogner ist Rohstoff- und Minenanalyst bei Rockstone Research und Geschäftsführer von Elementum International AG.

Er studierte Wirtschaft mit Spezialisierungen in Finanz- und Asset-Management, Produktion und Logistik sowie International Law & Entrepreneurship an der International School of Management in Dortmund, am Regents College der European Business School in London (England), und an der University of Queensland in Brisbane (Australien).

Seine Diplom-Arbeit "Gold- & Goldmarkt im gesamtwirtschaftlichen Kontext unter besonderer Berücksichtigung des Preisbildungsprozesses" (2002) wurde von Herrn Prof. Dr. H.J. Bocker betreut.
Analyst
8046 Zürich (Schweiz)
goldbugbogi@gmx.de

  • Zwischenzeitlich betrug der Spread zwischen Spot- und Futurespreis 108 USD. Es ist normal, dass der Futurespreis höher als der Spotpreis tendiert, doch in diesem Ausmaß war dies einmalig. Es war praktisch niemand bereit, Gold im Spotmarkt anzubieten. Zwischen London und New York gab es offensichtlich Probleme, Goldbarren bereitzustellen. Das lag [...]
    02.04.2020
  • In Anbetracht des kurzfristigeren Bildes konnte ein bullischer Trendwechsel eingeleitet werden, als der Goldpreis über der Unterstützung bei 1.200 $ anstieg und es schaffte, darüber zu halten. Da der Preis bereits diese Trendlinie als neue Unterstützung mit einem Pullback bestätigt hat, ist ein Kaufsignal aktiv. Die nächsten horizontalen [...]
    24.05.2016
  • Als an Halloween der Silberpreis um 4% fiel, wurde dies als Anlass genommen, um Silbermünzen zu kaufen. Die US Mint verkaufte an diesem Tag rekordverdächtige 1,4 Mio. Silver Eagle Münzen. Ein paar Tage später, am 5. November, fiel der Silberpreis um 5% von 16 auf 15 Dollar pro Unze. Erneut wollten zigtausende Menschen diesen Preissturz ausnutzen [...]
    28.11.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Das Beste über einen niedrigen Uranpreis ist, dass Weltklasse-Lagerstätten ohne lautes Geklimper den Besitzer wechseln können, ungeachtet dessen ob diese zuvor dank erhöhter Exploration während hohen Uranpreisen entdeckt wurden. Das Fukushima-Unglück bescherte frappierend niedrige Marktbewertungen - Feindliche Übernahmen bei derart gebeutelten [...]
    12.11.2013
  • Eine Faustregel besagt: steigt der Goldpreis um 1%, so steigen die richtigen Goldaktien gleichzeitig um 3%. Umgekehrt allerdings genauso: fällt Gold um 1%, so fallen Goldaktien um 3%. Dies liegt daran, dass Goldpreis-Bewegungen wie ein Hebel auf Goldaktien wirken. Goldminen freuen sich ja über höhere Goldpreise, da höhere Gewinne generiert werden [...]
    25.09.2012
    Rubrik: Nachrichten
  • Urastar Gold Corp.
    Umgeben von zwei großen Goldproduzenten beherbergt Urastar Gold die letzten Liegenschaften in einem speziellen Goldgebiet in Mexiko, die noch NICHT im Besitz von Goldproduzenten sind. Die bekannten Unternehmen Agnico-Eagle und Alamos Gold haben sich sämtliche Goldprojekte im Umfeld der produzierenden Mulatos-Goldmine in Mexiko gesichert. Lediglich [...]
    05.08.2012
  • Die meisten Lagerstätten, die nahe der Erdoberfläche vorkommen, wurden in anderen Regionen der Welt, in denen traditionell volkswirtschaftlich gesunde Bergbau-Rahmenbedingungen vorherrschen, bereits entdeckt und erschöpfen sich zunehmend dank den technologischen Fortschritten in den Bereichen Exploration und Abbau, die seit den 1970er gemacht [...]
    13.06.2012
  • Osisko Mining Corp.
    Während 2012 beabsichtigt SSM, seinen Fokus auf das Carolay Projekt zu richten, indem das bereits begonnene Bohrprogramm über >6,000 Meter Gesamtkernlänge bis Ende des Jahres fortgeführt und ein aktualisierter NI43-101 Technischer Report fertiggestellt wird, womit alsdann 2 wichtige Ziele erreicht wurden: 1. Die erste offizielle Carolay [...]
    13.06.2012
  • Potentielle Investorenstehen vor ähnlich beängstigenden Fragen: Jetzt noch einsteigen? Was wenn die Allzeithochs bereits hinter uns liegen? Was wenn die Blase gerade angestochen wurde und unmittelbar vor einem Platzen steht? Was wenn die globalisierte Weltwirtschaft nach erfolgreich bestandenden Finanz-, Euro- und Griechenland-Krisen nun wieder [...]
    10.05.2012
  • Die einleitenden Vergleiche indizieren ein wichtiges Phänomen im Silbermarkt, nämlich dass die Silbernachfrage “preis-unelastisch” ist: das bedeutet, dass Preisveränderungen nur einen relativ kleinen Effekt/Einfluss auf die nachgefragte Menge ausüben. Die Nachfrage nach anderen Rohstoffen ist bekannt, “preis-elastisch” zu sein: das bedeutet, dass [...]
    30.04.2012
  • Seit Mitte 2010 konsolidiert der Goldpreis seitwärts vornehmlich innerhalb den Begrenzungen des Dreiecks. Im Januar 2012 wurde der widerständige Dreiecksschenkel bei etwa 1.700 $ gebrochen, womit das Startsignal für einen sog. “Breakout” ertönte, der ein paar Wochen später knapp 1.800 $ erreichte. Daraufhin setzte ein sog. “klassischer Pullback [...]
    24.04.2012
    Rubrik: Nachrichten
  • Nevsun Resources Ltd.
    Während den ersten 3 Monaten 2012 wurden insgesamt 82.000 Unzen gefördert und verkauft - was 131 Mio. $ repräsentiert. Für das Gesamtjahr 2012 wird eine Produktion von rund 200.000 Unten erwartet - was 320 Mio. $ repräsentiert, wobei Nevsun einen Anteil von 60% am Bisha-Projekt hält und die Regierung von Eritrea die restlichen 40%. Mit einer [...]
    13.04.2012



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"