Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Robert Schröder

Robert Schröder
Robert Schröder bietet Ihnen seit 2004 Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips.

Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX, EUR/USD, Gold, Silber und Nasdaq 100 stellt er Ihnen sein umfangreiches Wissen zur Verfügung. So bleiben Sie dem Markt immer einen Schritt voraus.
Elliott-Wave-Analyst
Berlin
robert.schroeder(at)elliott-waves.com

  • Während der Goldpreis zuletzt auf den tiefsten Stand seit Juni 2020 gefallen war, zeigt sich Silber weiterhin relativ stabil und robust. Den jüngsten Test der 24 USD Marke, der nicht einmal neue 2021er Jahrestiefs bedeutet hat, können Anleger und Trader mental locker verkraften. Zudem deutet sich charttechnisch konkret an, dass der Markt im 2 [...]
    29.03.2021
  • Seit nunmehr fast einem Jahr befindet sich Platin in einer starken und impulsiven Aufwärtsbewegung. Mutige Anleger und Trader konnten hier an den fast schon historischen Tiefs im März 2020 in der Spitze bereits über 130 Prozent Kursgewinn verbuchen. Seit Mitte Februar scheint - nach dem Test der 1.300 USD Marke - scheint allerdings die Luft aus dem [...]
    26.03.2021
  • Der gesamte Minensektor in Gestalt des NYSE Arca Gold BUGS Index ist in den letzten Wochen und Monaten dem Goldpreis in die Tiefe gefolgt. Über 125 Punkte bzw. 33 Prozent auf Anfang März erreichte 248 Punkte hat der bekannte Index der Minenaktien verloren. Beginnt jetzt eine neue Baisse oder können sich die Minenwerte nochmals aufraffen? Zum [...]
    22.03.2021
  • Mit dem starken gefallenen Goldpreis auf zeitweise unter 1.700 USD und den tiefsten Stand seit Juni 2020 ist auch die Stimmung vieler langfristig orientierter Anleger gekippt. "Horrorkursziele" von 1.500 bis 1.200 USD machten in den letzten Wochen bereits die Runde und viele Analysten sahen Gold bereits in der Defensive, da der Kurs nicht mit den [...]
    20.03.2021
  • Die Aktien des kanadischen Gold-Silberproduzenten Yamana Gold Inc. gehörten 2020 zu den HUI-Werten, die nicht einmal ansatzweise mit den damaligen Goldpreis-Rekorden mithalten konnten. Selbst mit den Höchstkursen aus dem letzten Sommer bei 7 USD fehlten noch einmal gute 200% bis zu den Rekordhochs aus dem Jahr 2013. Doch auch die jetzt anstehende [...]
    25.02.2021
  • Noch vor fünf Monaten war Agnico Eagle Mines einer der wenigen Minenaktien, die dem Goldpreis auf damals neue Allzeithochs folgen konnten und den Gesamtmarkt deutlich hinter sich lassen konnten. Doch wie so oft folgte nach der Euphorie die Ernüchterung. Fast 34% hat die Aktie seitdem verloren. Doch es gibt jetzt charttechnische Hoffnung, dass der [...]
    24.02.2021
  • Die Euphorie-Hochs aus dem Sommer 2020, als es noch um Kurse von über 30 USD und Mehrjahreshochs ging, sind längst verflogen. Anleger und Aktionäre von Barrick Gold Corp. mussten seitdem bereits wieder einen Kursrückgang von gut 37 Prozent verkraften. Jüngst ging es sogar kurzzeitig unter die Marke von 20 USD. Doch die Charttechnik ist der [...]
    23.02.2021
  • Der Goldpreis notiert wieder deutlich unterhalb der Marke von 1.800 USD. Gestern erst wurde mit dem Tagestief 1.769 USD das letzte signifikante Kurstief vom 30. November 2020 direkt getestet. Man muss nicht viel von Charttechnik verstehen, um zu sehen, dass es um den Goldpreis aktuell nicht allzu gut bestellt ist. Zusätzlich zum eingetrübten [...]
    18.02.2021
  • GameStop und alle drehen durch ... Bis vor wenigen Tagen kannten die wenigsten halbwegs Börsen-affinen Anleger und Trader nicht einmal den Namen dieser relativ kleinen US-amerikanischen Einzelhandelskette für Computerspiele und Unterhaltungssoftware. Nachdem Kleinanleger die Aktien dieser "Klitsche" in schwindelerregende Höhen gepusht hatten und in [...]
    03.02.2021
  • Das Börsenjahr 2020 lief für Platin mit einem Kursgewinn von 10,74% eher enttäuschend. Hatten doch die anderen drei Edelmetalle Gold, Silber und Palladium mit einer Performance von 25, 48 bzw. 26 Prozent deutlich besser abgeschnitten. Aber haben Sie auf dem Schirm, dass Platin seit dem Crash-Tief im März 2020 zeitweise schon um 100 Prozent zulegen [...]
    30.01.2021
  • Seit August 2020 konsolidiert Newmont Corp. den steilen und monatelangen Anstieg nach dem damaligen "Corona-Crash". Ab dem Beinahe-Test der Rekordhochs aus dem Jahre 2011 pendelt die Aktie seitwärts mit leicht fallender Tendenz zwischen ca. 70 und 58 USD. Warum das für alle Aktionäre und Investoren ein gutes charttechnisches Zeichen ist, lesen Sie [...]
    29.01.2021
  • Für Anleger und Trader war 2020 in Sachen Palladium ein Traum. Trader konnten von der hohen Volatilität zwischen gut 50 und 65 Prozent in beide Richtungen sowie den auch sonst sehr starken Kursausschlägen profitieren. Langfristig orientierte Anleger konnten am großen Aufwärtstrend verdienen und 26 Prozent einsacken. Doch es deutet sich an, dass die [...]
    27.01.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"