Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Robert Schröder

Robert Schröder
Robert Schröder bietet Ihnen seit 2004 Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips.

Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX, EUR/USD, Gold, Silber und Nasdaq 100 stellt er Ihnen sein umfangreiches Wissen zur Verfügung. So bleiben Sie dem Markt immer einen Schritt voraus.
Elliott-Wave-Analyst
Berlin
robert.schroeder(at)elliott-waves.com

  • Für Anleger und Trader war 2020 in Sachen Palladium ein Traum. Trader konnten von der hohen Volatilität zwischen gut 50 und 65 Prozent in beide Richtungen sowie den auch sonst sehr starken Kursausschlägen profitieren. Langfristig orientierte Anleger konnten am großen Aufwärtstrend verdienen und 26 Prozent einsacken. Doch es deutet sich an, dass die [...]
    27.01.2021
  • Nachdem Silber im Jahre 2020 um sagenhafte 47 Prozent gestiegen ist, schien das neue Börsenjahr die positive Tendenz der letzten Monate direkt fortzusetzen. Der Jahresauftakt hievte Silber direkt auf 28 USD. Doch mehr war bisher nicht drin. Am 8. Januar gab es mit Minus 6,5 Prozent bereits den ersten kleinen "Crash" in diesem Jahr. Ein Vorbote für [...]
    25.01.2021
  • Seit August 2020 herrscht etwas Katerstimmung am Goldmarkt. Die letzten Rekordhochs im Bereich der 2.075 USD liegen schon zu lange zurück, damit Anleger und Trader emotional davon profitieren könnten. Stattdessen scheint sich eine winterliche Depression im Zusammenhang mit einer trendlosen Kursbewegung breitzumachen. Der Goldpreis kommt nicht vor [...]
    22.01.2021
  • Palladium kann mit einer Jahresperformance von gut 21 Prozent nicht mit Silber oder Gold mithalten, die in den letzten 12 Monaten 25 bzw. 49 Prozent zulegen konnten. Dennoch kann sich die Entwicklung in diesem Jahr sehen lassen. Besonders die neuen Rekordhochs zu Jahresbeginn bei 2.880 USD ließen die Herzen vieler Anleger und Trader höher schlagen [...]
    31.12.2020
  • 2020 war für Silber rückblickend sehr turbulent und volatil. Mit aktuell knapp 47 Prozent bahnt sich allerdings das beste Jahr seit 2010 an. In den letzten Wochen war die Performance mitunter sogar noch besser als beim großen Bruder Gold. Der Aufwärtstrend seit März scheint weiter intakt und für viele Marktbeobachter ist klar, dass es nur eine [...]
    29.12.2020
  • Im Edelmetallsektor läuft es derzeit nicht so richtig rund. Ende November stand der Goldkurs erstmalig seit Juli wieder unter der Marke von 1.800 USD und aktuell hapert es noch immer mit der 1.900 USD Marke. Die alljährlichen Jahresendrally ist derzeit noch eher verhalten ausgeprägt. Doch das könnte sich schnell ändern! Zum Zeitpunkt der letzten [...]
    18.12.2020
  • In den letzten Jahren war es fast schon eine Tradition, dass der Goldpreis im 4. Quartal eines Börsenjahres nach einer Konsolidierung in die entsprechende Jahresendrally übergeht. Doch dieses Jahr ist davon Ende November bisher nichts zu sehen. Bereits seit Anfang August müssen sich Anleger und Trader mit einer quälenden Konsolidierung [...]
    27.11.2020
  • Ähnlich wie der Goldpreis steckt auch der Sektor der Goldminenaktien in Gestalt des NYSE Arca Gold BUGS Index seit Anfang August in einer ausgedehnten und volatilen Konsolidierung. Zuletzt wurde es mit dem Test der charttechnisch und psychologisch wichtigen 300 Punkte Marke etwas brenzelig. Doch der HUI-Index zeigt sich robust und könnte jetzt im [...]
    02.11.2020
  • Der laufende Monat Oktober konnte bisher nicht dazu beitragen, dass sich der Goldpreis nachhaltig und signifikant über die Marke 1.900 USD stabilisiert. Stattdessen zieht die im August begonnene Konsolidierung weiter ihre Kreise. Noch ist das Chartbild bullisch, doch den Bullen läuft langsam die Zeit davon! Im Rahmen der letzten Analyse sah Gold [...]
    28.10.2020
  • Nach dem Crash im Februar und März im Zuge dessen Palladium um fast 50 Prozent kollabiert ist, befindet sich das Edelmetall wieder deutlich im Aufwind. Erst am 9. Oktober wurde mit 2.475 USD der höchste Stand seit immerhin Mitte März erreicht. Doch es ächzt und quietscht mächtig im charttechnischen Gebälk! Nach der letzten Analyse ist Palladium [...]
    26.10.2020
  • Der Monat September lief aus der Sicht von Gold-Liebhabern eher enttäuschend. Der Goldpreis hat die Anfang August begonnene Konsolidierung zwischenzeitlich auf bereits erreichte 1.849 USD ausgedehnt. Den geschwächten Bullen gelang im vergangenen Monat nicht die Rückeroberung der 1.900 USD. Allerdings ging es in den letzten vier Wochen mit gut 4 [...]
    01.10.2020
  • Von der Goldpreis-Rally und deren Euphorie ist aktuell nicht mehr viel übrig. Seit dem neuen Allzeithoch im August steht das beliebte Edelmetall wieder 11% tiefer und deutlich unterhalb der 1.900 USD. Entsprechend schwach präsentiert sich auch der NYSE Arca Gold BUGS Index, der jüngst mit dem Beinahe-Test der 300 Punkte Marke und einem Kursrückgang [...]
    28.09.2020



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"