Suche
 

Robert Schröder

Robert Schröder
Robert Schröder bietet Ihnen seit 2004 Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips.

Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX, EUR/USD, Gold, Silber und Nasdaq 100 stellt er Ihnen sein umfangreiches Wissen zur Verfügung. So bleiben Sie dem Markt immer einen Schritt voraus.
Elliott-Wave-Analyst
Berlin
robert.schroeder(at)elliott-waves.com

  • Es tut sich wieder einiges am Edelmetallmarkt. Der Goldpreis ist in der letzten Woche zeitweise auf ein neues Jahreshoch geklettert. Silber fehlt diesbezüglich zwar noch ein gutes Stück, doch auch hier hat sich die charttechnische Lage seit Anfang Juni deutlich entspannt. Lesen Sie im Folgenden, wie es aktuell um die technische Verfassung bei [...]
    17.06.2019
  • Das kanadische Minenunternehmen Agnico Eagle Mines Ltd., das im HUI-Index gelistet ist, machte erst am 31. Mai wieder von sich reden. Die größte "hauseigene" Goldlagerstätte Meliadine-Mine hat die kommerzielle Produktion erreicht. Die Mine wird laut Prognose 2019 230.000 Goldunzen zu je 612 USD fördern können. Anleger sind entsprechend optimistisch [...]
    01.06.2019
  • Das Edelmetall Platin konnte im laufenden Börsenjahr 2019 bereits um über 15% zulegen. Seit April ist hier aber wieder der Wurm drin und es geht mit 13% deutlich abwärts. Die letzten Mehrjahrestiefs sind mit aktuellen Kursen unter 800 USD nur einen "Steinwurf" entfernt. Kommt denn Platin nie aus seinem Loch heraus? Noch in der letzten Einschätzung [...]
    31.05.2019
  • Die Aktie von Barrick Gold Corp. war noch vor zwei Monaten der Hoffnungsschimmer im Goldminensektor. Das mittlerweile zur weltweit Nummer 2 degradierte Goldunternehmen, konnte trotz eines schon seit Ende Februar fallenden Goldpreises Ende März immerhin den höchsten Kurs seit Februar 2018 erklimmen. Doch bis heute hat die Aktie wieder gut 20 Prozent [...]
    29.05.2019
  • Die Edelmetalle Gold und Silber wirken charttechnisch weiter angeschlagen und machen nicht den Eindruck, als wenn hier jeden Moment im positiven Sinne der Bär steppen würde. Im Gegenteil. Besonders beim Goldpreis macht sich immer mehr Langeweile breit. Der jüngste Angriff auf die 1.300 USD kann unter "vergebliche Liebesmüh" abgehakt werden. Wann [...]
    28.05.2019
  • Seit Mitte März ist die Euphorie deutlich aus dem Palladium-Markt entwichen. Zwischenzeitlich ging es im Rahmen eines Crash-artigen Ausverkaufs um über 21% abwärts. Zudem war Palladium mit dem Rutsch unter 1.300 USD kurzzeitig bereits wieder günstiger als Gold. Wie tief kann es jetzt noch gehen? Nach der letzten Einschätzung vom 1. Mai "Palladium [...]
    27.05.2019
  • Seit fast einem Monat notiert der Silberpreis nun schon "stabil" deutlich unter der 15 USD Marke. Zwar kommt es tageweise immer mal wieder zu schnellen Kurssprüngen, doch eine Trendwende, die ansatzweise neue Jahreshochs im Bereich von gut 16 USD hervorbringen könnte, wurde allen Silber-Fans bisher verweigert. Lesen Sie im Folgenden, was passieren [...]
    24.05.2019
  • Im plötzlich wieder neu aufgeflammten Handelskonflikt zwischen China und den USA steht Gold - zumindest kurzfristig - als Gewinner da. Während die Indizes DAX und Dow pünktlich zur "Sell in May"-Saison jeweils bis gestern gut 5% verlieren, macht sich der Goldpreis seit Anfang Mai wieder auf den Weg nach oben und gewinnt 2,7%. Erst gestern sahen [...]
    14.05.2019
  • Nach einer Erholungsbewegung von knapp drei Wochen erlebte Palladium am Montag den 29. April erneut ein regelrechtes Waterloo. Der Kurs brach aus heiterem Himmel und ohne kursbewegende Nachrichten um 6,42% bzw. gut 100 USD ein. Ähnlich starke Tagesverluste traten schon Ende März auf, als Palladium sich in wenigen Tagen deutlich von seinen [...]
    01.05.2019
  • Im Schlepptau eines fallenden Gold- und Silberpreises sind in den letzten Wochen auch die Goldminenaktien in Gestalt des Branchenindex NYSE ARCA Gold Bugs Index (HUI) wieder deutlich unter die Räder gekommen. Nachdem es im Februar schon um 180 Punkte gegangen war, mussten Anleger in der letzten Handelswoche wieder mit der 155er Marke vorlieb [...]
    29.04.2019
  • Für alle Anleger und Trader, die Gold und Silber zeitnah verfolgen, war es erneut eine anstrengende, volatile und nervenaufreibende Handelswoche. Der Goldpreis hat abermals neue Jahrestiefs erreicht und auch Silber musste wieder "dran glauben", hielt sich allerdings relativ stabil. Nach einem weiteren Absacker deutlich unter die 15 USD, kam dann [...]
    27.04.2019
  • 2019 wird das Jahr für Gold! Tja, denkste! Mittlerweile notiert der Goldpreis wieder deutlich unterhalb der 1.300 USD Marke. Mit dem jüngsten Tief um 1.266 USD tauchte die Performance gegenüber dem Schlusskurs Ende 2018 sogar wieder leicht ins Minus ein. Der ganz große Ausbruch wurde damit erneut im Keim erstickt. Dennoch ist derzeit besonders die [...]
    26.04.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"