Suche
 

John Paul Koning

John Paul Koning
John Paul Koning ist ein Autor und Blogger, der reges Interesse an geldpolitischen Wirtschaftslehren, Wirtschaftsgeschichte, Finanzen und Finanztechnologie besitzt. Er arbeitete bei einem kanadischen Maklerunternehmen und als Autor und Herausgeber finanzieller Artikel bei einer großen kanadischen Bank.

Koning machte seinen Bachelor of Economics an der McGill University und ist ebenfalls Begründer des populären Blogs Moneyness.

  • Heute gilt Gold nicht länger als Dreh- und Angelpunkt. Wir haben seit 1968 in einer Welt des Fiatgeldes gelebt. Während Gold im Jahr 1933 als etwas Besonderes angesehen wurde, so ist es 2020 wie jedes andere Handelsgut in der Wirtschaft. Und somit existieren die Gründe für eine derartige Goldkonfiszierung nicht länger. Wenn die weltweiten [...]
    21.05.2020
  • Da derzeit der Coronavirus auf der Welt wütet, ist die Nachfrage nach Gold- und Silbermünzen als eine Absicherung explodiert. BullionStar hat beispielsweise im letzten Monat "extreme" Nachfrage nach Edelmetallen verzeichnet. Diese Flucht zu Edelmetallen hat dafür gesorgt, dass Bullionmünzen nun weit über ihrem innewohnenden Metallwert, der zum [...]
    20.04.2020
  • Im Februar befahl die People’s Bank of China den Banken in den betroffenen Gebieten innerhalb Chinas, alle möglicherweise infizierten Banknoten aus der Zirkulation zu nehmen. Alle Noten, die man von Krankenhäusern, Märkten und Busen erhielt, mussten an die Zentralbank zur Zerstörung gesendet werden. Verbleibende Banknoten mussten mithilfe von [...]
    25.03.2020
  • Die Belastung, eine deutsche Anleihe zu halten, wird zudem durch Inflation verschlimmert, die sich in Europa auf geschätzte 1,5% im Jahr belaufen soll. Inflation zehrt am Wert der Zinszahlungen und des Kapitals einer Anleihe. Eine Kombination aus den bereits negativen Zinsen mit einer Inflation von 1,5% bedeutet, dass ein Investor von deutschen [...]
    08.03.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Käufe hochwertiger Güter mit Bargeld sind nicht die einzigen Finanztransaktionen, die eingeschränkt wurden. Dasselbe gilt für elektronisches Geld. Europäischen Bürgern ist es erlaubt, geringe Mengen Geld in nicht identifizierten Online-Wallets zu besitzen. Als AML4 2017 eingeführt wurde, belief sich die maximale Menge Geld, die in diesen Wallets [...]
    30.01.2020
  • Derselbe Vorgang funktioniert umgekehrt, wenn die Öffentlichkeit weniger von dem gelben Metall möchte. Es gibt keinen Mechanismus, um Gold zu dematerialisieren. Und somit passt sich die Wirtschaft an einen Rückgang der Goldnachfrage durch eine Abnahme des Goldpreises an, was wiederum zu steigenden Preisen für Verbraucherwaren unter einem [...]
    04.01.2020
  • Nun sehen wir einmal, was mit dem Goldpreis passiert, wenn eine Epidemie ausbricht. Vor der Epidemie wurde erwartet, dass Gold mit dem Anleihezinssatz von 5% im Jahr steigt. Also von einem Eröffnungspreis von 1.500 Dollar wurde erwartet, dass er das Jahr um 5% bzw. 75 Dollar höher bei 1.575 Dollar abschließt. Da die Epidemie die Anleiherendite auf [...]
    12.11.2019
  • Die Menge, die diese Öllieferunternehmen im Falle eines Öllecks schuldig sind, wird ebenfalls in SDRs festgelegt. Das Übereinkommen über die zivilrechtliche Haftung für Ölverschmutzungsschäden legt die Entschädigungsmenge fest, zu denen Menschen berechtigt sind, denen durch Öltanker geschadet wurde, bei 4,51 Millionen SDRs für Schiffe fest, die [...]
    30.10.2019
  • Seit mehreren Jahren kursieren in Großbritannien die Gerüchte, dass die 1-Pence- und 2-Pence-Münzen bald nicht mehr produziert werden. Doch das stimmt nicht. Im letzten Monat bekräftigte das britische Finanzministerium seine Hingabe zu beiden Münzen. Sie sollen weiterhin "in künftigen Jahren" produziert werden. Nur wenige monetäre Technologien [...]
    07.08.2019
  • Was ist die größte Exportware der USA? Banknoten. Es gibt wahrscheinlich kein anderes Produkt, bei dem die Handelsbilanz so dermaßen zugunsten der USA ausfällt. Keine ausländischen Noten zirkulieren in den USA, doch die US-Noten werden eifrig überall auf der Welt verwendet. Laut der Federal Reserve befinden sich aktuell 1,74 Billionen Papierdollar [...]
    25.07.2019
  • Früher wurden Münzen mit geringem Nennwert aus Silber gefertigt. Der US-amerikanische Vierteldollar bestand beispielsweise einst aus 90% Silber. Jede Münze bestand also aus 5,6 Gramm des Edelmetalls. Doch im Jahr 1965 stoppte die U.S. Mint die Ausgabe von Münzen mit Silbergehalt. Heutzutage bestehen Vierteldollar größtenteils aus Kupfer und etwas [...]
    04.05.2019
  • Der Goldpreis befindet sich zurzeit bei 1.300 US-Dollar je Unze. Nun stellen Sie sich vor, es gäbe einen Ort auf der Welt, sagen wir Japan, wo Sie eine Unze Gold für einen Bruchteil dieses Preises - 450 US-Dollar - kaufen könnten. Indem Sie es exportieren und zum Weltpreis verkaufen, erzielen Sie leicht einen Gewinn von 850 US-Dollar je Unze. Das [...]
    19.04.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"