Suche

News zu Fonds und ETFs

  • Seit ihrer Einführung im Jahr 2003 haben goldgedeckte, börsengehandelte Fonds - kurz ETFs - den Markt für Goldinvestitionen grundlegend umgestaltet. Dies schreibt der World Gold Council (WGC) in einem neuen Bericht, in dem er Geschichte, Funktionsweise und Vorteile der Gold-ETFs vorstellt.
    10.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Silberinvestoren haben sich in den vergangenen zwei Wochen ziemlich schizophren verhalten. Nachdem die börsengehandelten Silberfonds Mitte April enorme Kapitalzuflüsse verbuchten, wurde in der letzten Woche (17. Kalenderwoche) der größte Abfluss seit Januar 2015 verzeichnet. In dieser Woche (18. Kalenderwoche) investierten die Anleger jedoch wieder so viel Geld in Silber-ETFs, wie schon seit März 2016 nicht mehr.
    07.05.2018
    von Presse
    Rubrik: Nachrichten
  • Der World Gold Council veröffentlichte gestern die neusten Daten zur Entwicklung der physischen Goldbestände der ETFs im März dieses Jahres. Laut diesen belief sich das von den Börsenfonds gehaltene Gold zum 29. März auf insgesamt 2.415 Tonnen physisches Gold; verglichen mit dem Vormonat konnte also ein Plus von 22,5 Tonnen verzeichnet werden. Die Zuflüsse im Gesamtwert von 1.958,7 Millionen Dollar waren größtenteils das Ergebnis der starken Rallys, die bei gleichzeitig hohem Handelsvolumen vor allem in der zweiten Märzhälfte auftraten.
    06.04.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Joe Foster, Portfoliomanager bei VanEck, war jüngst zu Gast bei Kitco News. Im Gespräch mit Daniela Cambone erklärte er, dass er mit einer Abschwächung der Wirtschaft und damit mit steigendem Interesse an Safe-Haven-Assets wie Gold rechne: "Es gibt viele Anzeichen in der Wirtschaft, dass wir uns am Ende des Zyklus befinden. Also glaube ich, dass es in den nächsten 12 bis 18 Monaten zu einer Verlangsamung der Wirtschaft, wahrscheinlich einem Einbruch des Aktienmarktes und zu mehr Risiko im Finanzsystem kommen wird, was Gold steigen lassen wird."
    22.03.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Der World Gold Council teilte gestern die aktuellen Zahlen zur Entwicklung der physischen Goldbestände der ETFs im Februar mit. Diesen zufolge hielten die weltweiten goldgedeckten Börsenfonds zum 28. Februar insgesamt 2.393,4 Tonnen physisches Gold, was im Vergleich zum Vormonat einem Minus von 5,1 Tonnen Gold entspricht.
    07.03.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie Bloomberg berichtet, gewinnen Goldinvestments angesichts der jüngsten Marktentwicklungen für Anleger offenbar wieder an Attraktivität. Den Angaben des Nachrichtendienstes zufolge flossen vergangene Woche 529 Mio. US-Dollar in den VanEck Vectors Gold Miners ETF (GDX). Dabei handelt sich für den Fonds um die größten Zuflüsse seit September 2013.
    21.02.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Zwar konnte Silber in diesem Jahr noch nicht wirklich Fahrt aufnehmen, doch geht es nach Maxwell Gold, Director of Investment Strategy and Research bei ETF Securities, dürften die Fans des weißen Metalls schon bald auf ihre Kosten kommen.
    21.02.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Der größte Hedgefonds der Welt hat seine Goldinvestments zum Ende des letzten Jahres erneut ausgeweitet. Wie Bloomberg gestern meldete hat Bridgewater Associates, der Fonds des Milliardärs Ray Dalio im vergangenen Quartal weitere Anteile an den Gold-ETFs SPRD Gold Shares (GLD) und iShares Gold Trust (IAU) erworben. Dies geht aus einem Bericht hervor, den alle US-Fonds mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 100 Mio. $ regelmäßig einreichen müssen.
    14.02.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Der World Gold Council gab gestern die aktuellen Zahlen zur Entwicklung der physischen Goldbestände der ETFs im Januar bekannt. Demnach hielten die goldgedeckten Börsenfonds zum 31. Januar 2018 insgesamt 2.396 Tonnen physisches Gold. Im Laufe des ersten Monat erhöhten sich ihre Bestände damit um 27,6 Tonnen im Wert von 99,4 Milliarden $. Das entsprach einem Plus von 5%.
    09.02.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Geht es nach Peter Sleep, Senior Portfolio Manager bei Seven Investment Management, ist Gold weniger ein Investment als ein Spekulationsobjekt, allerdings erfüllt es seine Rolle zur Absicherung eines Portfolios gegen die Dummheit der Menschen. Dies berichtet die Webseite ftadviser.com.
    14.11.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie ZeroHedge berichtet, hat Ray Dalios Hedgefonds Bridgewater Associates im dritten Quartal seine Anteile an Gold-ETFs bedeutend erhöht. Im zweiten Quartal dieses Jahres hatte Bridgewater die ersten Käufe von Anteilen an mit Gold hinterlegten ETFs getätigt und 577.264 Anteile des SPDR Gold Trust (GLD) für 68,1 Mio. $ sowie 3,1 Mio. Anteile am iShares Gold Trust (IAU) im Wert von 36,8 Mio. $ erworben.
    14.11.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Nachdem der SPDR Gold Trust vergangene Woche noch Anstiege verzeichnen konnte, sind die Bestände in dieser Woche bisher deutlich gesunken. Am Montag kam es zu Abflüssen von 5,32 Tonnen und am Dienstag von 5,03 Tonnen.
    04.10.2017
    Rubrik: Nachrichten


Hinweis und Info: Sämtliche Informationen und Aussagen auf dieser Website stellen keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlungen dar, noch sind sie als Kauf- oder Verkaufsempfehlungen zu verstehen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit wie auch Aktualität der Daten und Angaben kann der Betreiber dieser Website keine Gewährleistung übernehmen. Aktuelle Infos oder Änderungen finden sind in den jeweiligen Prospektunterlagen, die direkt bei der Fondsgesellschaft oder über Ihren Anlageberater angefordert werden können. Beachten Sie bitte auch unsere AGB bzw. Disclaimer!

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"