Suche

News zu Fonds und ETFs

  • Im nachfolgenden Video von Saxo Group spricht Serge Berger von thesteadytrader.com über Gold und ein Investment in den SPDR Gold Trust (GLD). Berger nennt einen Einstieg bei 126 USD oder darüber. Sein Kursziel liegt bei 129 USD.
    06.09.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie Bloomberg beichtet, sind die Bestände von Gold-ETFs am vergangenen Freitag um 0,6 Tonnen angestiegen, während die schlechter als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten zu einem Anstieg des Preises für das gelbe Metall führten.
    06.09.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Aufgrund der aktuellen Berichterstattung im Zusammenhang mit den Problemen bei der Auslieferung des Xetra-Goldes erhielten wir heute die folgende Stellungnahme der Deutschen Bank, die wir nachfolgend im Originalwortlaut veröffentlichen.
    02.09.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie gestern berichtet wurde, kam es im Zusammenhang mit der börsengehandelten Goldanleihe Xetra-Gold kürzlich offenbar zu Problemen bei der Auslieferung physischen Goldes. Die Deutsche Börse Commodities GmbH, die die Goldanleihen herausgibt, hat nun eine Stellungnahme veröffentlicht.
    02.09.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Kunden der Deutschen Bank, die in die börsengehandelte Goldanleihe Xetra-Gold investiert haben, könnten aktuell auf Schwierigkeiten stoßen, wenn sie sich ihre Anlage in Form von physischem Gold ausliefern lassen wollen. Wie die Webseite Godmode-Trader.de gestern berichtete, bietet die Deutsche Bank diese "Dienstleistung" derzeit offenbar nicht mehr an.
    01.09.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • John Paulsons US-Hedgefonds Paulson & Co. hat einer Meldung von Reuters zufolge im Juniquartal an seinen Anteilen am SPDR Gold Trust festgehalten. Gestern veröffentlichten Zahlen zufolge besaß der Fonds Ende des zweiten Quartals 4,78 Millionen Anteile des weltweit größten physisch hinterlegten Gold-ETF. Damit blieben die Bestände im Vergleich zum vorangegangenen Quartal unverändert.
    16.08.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie Kitco News am Freitag unter Berufung auf die Commerzbank berichtet, sind die Bestände der Gold-ETFs vergangene Woche weiter angestiegen. Am Donnerstag konnten die mit Gold hinterlegten ETFs Zuflüsse im Umfang von 5,5 Tonnen verzeichnen, womit der Zuwachs seit Monatsanfang an diesem Tag bei knapp 24 Tonnen lag.
    08.08.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Den Angaben zufolge konnten die mit Gold hinterlegten ETFs in der ersten Jahreshälfte im Durchschnitt monatliche Zuflüsse von 90 Tonnen verzeichnen, der höchste Wert seit der Finanzkrise. Im laufenden Monat sei die Zunahme mit bislang etwa 50 Tonnen moderater ausgefallen, habe sich aber in den letzten Tagen trotz der Preisrückgänge wieder verstärkt, so die Analysten.
    26.07.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Laut der Commerzbank haben die Bestände der Silber-ETFs am vergangenen Donnerstag einen neuen Rekord erreicht, dies berichtet Kitco News am Freitag. So hätten die Silber-ETFs am Donnerstag erneut Zuflüsse von 53 Tonnen verzeichnet, was das Plus in den ersten vier Tagen der vergangenen Woche auf 202 Tonnen steigen ließ.
    18.07.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie Kitco gestern berichtet, haben die Gold-ETFs laut der Commerzbank nach den bisher großen Anstiegen in diesem Jahr am Dienstag Abflüsse von insgesamt 10,6 Tonnen verzeichnet. Dies entspricht dem bisher größten täglichen Rückgang des Jahres. Die Analysten stützten sich bei ihren Aussagen auf von Bloomberg zur Verfügung gestellte Zahlen.
    14.07.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Vor Jahren, als insbesondere für den Edelmetallmarkt die Exchange Traded Funds präsentiert wurden, habe ich deren Erscheinen als ein neues wichtiges Mitglied der Gruppe der besonderen Wertpapiere begrüßt und sie als wesentliche Erleichterung für den Normalsterblichen betrachtet, möglichst direkt an einem physischen Bestand von Edelmetallen beteiligt zu sein. Ich hätte mir die Mühe machen sollen, deren ellenlangen Satzungen anzusehen
    29.06.2016
  • Will man die Entwicklung eines Gold- & Silberportfolios auf einen Blick visualisieren, so bietet sich hierfür der Central Fund of Canada (http://www.centralfund.com/) an. Dieser Fonds investiert zu über 95% seiner Assets in physische Gold- und Silberbarren. Man besitzt mit einem Fondsanteil quasi ein Gold- & Silberportfolio, welches in Kanada gelagert ist. Betrachtet man nun dieses Gold- & Silberportfolio, so erkennt man relativ leicht, die nun - im Januar begonnene - vierte zyklische Hausse, innerhalb der säkularen Hausse, welche zur Jahrtausendwende startete. Seitdem empfehlen wir den Kauf von Gold, Silber und Gold- & Silberaktien und werden dies auch - bis zum Ende dieser säkularen Rohstoff-Hausse - noch weiter tun. Haussen (besonders bei Rohstoffen) kennzeichnen sich dadurch aus, dass in den letzten 20 Prozent der Zeit
    19.06.2016
    Rubrik: Marktberichte


Hinweis und Info: Sämtliche Informationen und Aussagen auf dieser Website stellen keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlungen dar, noch sind sie als Kauf- oder Verkaufsempfehlungen zu verstehen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit wie auch Aktualität der Daten und Angaben kann der Betreiber dieser Website keine Gewährleistung übernehmen. Aktuelle Infos oder Änderungen finden sind in den jeweiligen Prospektunterlagen, die direkt bei der Fondsgesellschaft oder über Ihren Anlageberater angefordert werden können. Beachten Sie bitte auch unsere AGB bzw. Disclaimer!

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"