Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Vorsicht Währungsreform!

Vorsicht Währungsreform!

Wenn die staatliche Schuldenblase platzt

Gebundene Ausgabe, 208 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 03.2012
ISBN-10: 3864450314 / ISBN-13: 978-3864450310
lieferbar
Preis: 19,95 €

Kurzbeschreibung
Crash-Alarm! Was bei einer Währungsreform für Sie auf dem Spiel steht und wie Sie Ihr Vermögen sicher durch die Krise bringen!

Die Lunte glimmt am Pulverfass des Papiergeldsystems. Megaschulden in Billionenhöhe lasten auf den Wirtschaftsnationen. Mit immer neuen Rettungspaketen soll der finale Crash hinausgezögert werden. Höchste Zeit, das eigene Vermögen und die Altersrückstellungen zu retten. Dieses Buch gibt umfassende und sehr praxisnahe Antworten.

- Die wahrscheinlichsten Crash-Szenarien
- Die gefährlichsten Brandbeschleuniger
- Die probatesten Methoden, Ihr Geld zu retten
- Die Elite hat sich bereits auf die kommende Währungsreform vorbereitet.
- Den privaten Sparern und Anlegern aber wird vorgegaukelt, Regierungen und Notenbanken hätten die Krise im Griff.

Vertrauen Sie nicht den Gesundbetern. Sie könnten ein böses Erwachen erleben. Mit ihren Rettungspaketen und Liquiditäts-Bazookas haben Regierungen und Notenbanken Zeit gekauft. Der Preis dafür ist unglaublich hoch. Die gute Nachricht: Von diesem Zeitgewinn können auch Sie als Sparer und Anleger profitieren und jetzt noch die Weichen richtig stellen, um Ihr Vermögen zu sichern!

In seinem neuen Buch beschränkt sich der Finanzjournalist Michael Brückner nicht auf eine Bestandsaufnahme der aktuellen Euro- und Schuldenkrise. Sie erfahren vielmehr womit Sie bei einer Währungsreform konkret rechnen müssen, wie eine Währungsreform ablaufen könnte, wie der Überwachungs- und Schnüffelstaat funktioniert, was für Sie auf dem Spiel steht, wie Sie Ihre Ersparnisse sicher durch die Krise bringen.

Der Autor nimmt die vergangenen Währungsreformen in Deutschland, Russland, der Türkei und in Argentinien unter die Lupe. Auf der Grundlage der dabei gewonnenen Erkenntnisse zeigt er auf, was den Bürgern schon bald drohen könnte.
In einem kleinen Crash-Lexikon erläutert Michael Brückner am Ende des Buches die wichtigsten Begriffe rund um die Euro- und Schuldenkrise eine nützliche Hilfe bei der Einordnung der täglichen Krisenberichte in den Medien.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
 
Anzahl der Kundenbewertungen: 1


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"