Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Bargeldverbot

Bargeldverbot

Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen

Broschüre, 128 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 06.2015
ISBN-10: 3898799336 / ISBN-13: 978-3898799331
lieferbar
Preis: 6,99 €

Kurzbeschreibung
Nicht nur die andauernde Niedrigzinsphase ist eine große Gefahr für Sie als Sparer, sondern auch das immer stärkere Zurückdrängen von Bargeld. In Italien und Frankreich sind bereits Bargeldzahlungen ab 1.000 Euro illegal und viele Deutsche Banken haben neben Tageslimits schon Wochenlimits eingeführt.

Seitens der EU soll es bereits für 2018 konkrete Pläne für eine vollständige Bargeldabschaffung geben. Welche krassen Folgen ein Verbot von Bargeld hätte und wie Sie sich als Sparer davor schützen können, zeigen Ulrich Horstmann und Gerald Mann als profunde Kenner in diesem Buch.

- Alle Informationen über die Szenarien und Folgen einer Bargeldabschaffung

- Das erste Buch, das über diesen neuen Enteignungs- und Überwachungsansatz informiert

- Profundes Hintergrundwissen von zwei erfahrenen Finanzexperten


Die Autoren:

Ulrich Horstmann studierte zunächst Betriebswirtschaftslehre in Bochum, danach in Trier mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt und schloss an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Promotion zum Dr. rer. soc. oec. ab. Seit 1989 ist Ulrich Horstmann in mehreren Finanzinstituten im Research tätig. Er blickt damit auf eine über 20-jährige Erfahrung in den Bereichen Volkswirtschaft und Unternehmensanalyse innerhalb von Banken zurück. Darüber hinaus arbeitete er in diesem Themenfeld eng mit den Medien zusammen. Im FinanzBuch Verlag sind bisher von ihm erschienen: "Die Währungsreform kommt", "Womit wir morgen zahlen werden", "Die geheime Macht der Ratingagenturen", "Alles, was Sie über Das Kapital im 21. Jahrhundert von Thomas Piketty wissen müssen".

Gerald Mann ist Professor für Volkswirtschaftslehre und Studienleiter Bachelor an der FOM Hochschule in München. Davor arbeitete er als Unternehmensanalyst in einer Großbank und war dann Geschäftsführer und Berater im Verlagswesen. 2006 promovierte er über transatlantische Handelspolitik an der Universität der Bundeswehr in München. Er arbeitete als freiberuflicher Dozent und als Gastdozent in der VR China. 2012 erhielt er den BCW-Stiftungspreis für exzellente Lehre.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
 
Anzahl der Kundenbewertungen: 1

andere Bücher vom Verlag

  • »Je höher man steigt, umso tiefer der Fall« - auf wohl kein Phänomen trifft dieser Ausspruch so gut zu wie auf Finanzkrisen. Steigen die Preise für ein Spekulationsobjekt in immer größere Höhen und erhitzt ...
    von Torsten Dennin
    Gebundene Ausgabe, 1. Auflage, Preis: 24,99 €

  • Sehenden Auges sind die Zentralbanken in ihrem Kampf gegen die Folgen der großen Finanzkrise und der Schuldenkrise in die Falle getappt - die Nullzinsfalle. Im Augenblick versuchen die Zentralbanken verzweifelt, aus dieser Falle zu entkommen ...
    von Ronald Peter Stöferle, Rahim Taghizadegan, Gregor Hochreiter
    Gebundene Ausgabe, 1. Auflage, Preis: 16,99 €

  • Gibt es zeitlose Prinzipien für erfolgreiches Investieren? Thorsten Polleit - international erfahrener Ökonom und Universitätslehrer - sagt: Ja, es gibt sie! Wer sie verinnerlicht und konsequent anwendet, vermeidet unnötige Fehler

    ...
    von Thorsten Polleit
    Gebundene Ausgabe, 1. Auflage, Preis: 14,99 €

weitere


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"