Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Das Nachlass-Set

Das Nachlass-Set

Testament, Vermögensaufsicht, Digitaler Nachlass, Bestattungsverfügung

Broschüre, 144 Seiten, 3. aktualisierte Auflage
Erscheinungsdatum: 01.2019
ISBN-10: 3747100414 / ISBN-13: 978-3747100417
Kategorie: Ratgeber
lieferbar
Preis: 14,90 €

Kurzbeschreibung
Schaffen Sie Klarheit mit einem Testament. Regeln Sie Ihren Nachlass ganz nach Ihren Wünschen und legen Sieden Grundstein für eine harmonische Zukunft Ihrer Nachkommen und Familie. Das Nachlass-Set klärt alle wichtigen Fragen: Wie sichere ich meine Angehörigen ab? Was ist besser, ein Testament oder ein Erbvertrag? Was gehört in eine Vermögensübersicht? Wen muss ich informieren?

Übersichtlich und praxisnah Der Stiftung-Warentest-Ratgeber zeigt, wie Sie in zehn Schritten ein Testament verfassen. Echte Beispielfälle und Beispielformulierungen unterstützen Sie dabei. Dazu erhalten Sie Formulare, mit denen Sie für sich und Ihre Erben einen Überblick über Ihr Vermögen und Ihren digitalen Nachlass erstellen können.

  • Einführender Kurzratgeber: 15-Minuten-Überblick mit den wichtigsten Fragen und Antworten
  • In zehn Schritten zum Testament: Wie Sie Ihren letzten Willen korrekt formulieren - mit zahlreichen Mustertexten
  • Steuern sparen: Wie Sie mit kluger Planung das Finanzamt kurzhalten
  • Digitaler Nachlass: So erleichtern Sie Ihren Erben den Zugang zu Online-Konten und -Verträgen
  • Zum Heraustrennen und Herunterladen: Formulare für Ihre Vermögensübersicht, Übersicht über die Online-Konten und Ihre persönliche Bestattungsverfügung


In dieser Reihe ist u.a. auch der Rartgeber: "Das Vorsorge-Set" - Patientenverfügung, Testament, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht sowie "Vererben und Erben" - Testament verfassen, Nachlass und Erbfall regeln (Neue Steuerregelung & Checklisten und Mustertestamente) erschienen.
Durchschnittliche Kundenbewertung: Keine Kundenbewertungen vorhanden


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"