Folgen Sie uns auf:

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Der deutsche Selbstmord

Der deutsche Selbstmord

Wie unser Land in der Corona-Krise für Europa geopfert wird

Gebundene Ausgabe, 224 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 01.2021
ISBN-10: 395972408X / ISBN-13: 978-3959724081
Kategorie: Wirtschaft
lieferbar
Preis: 14,99 €

Kurzbeschreibung
Den EU-Bürgern wird anlässlich der Coronakrise beispiellose Solidarität zugemutet: Die EZB legte ein Notstandsanleihenkauf-Programm auf, die EU-Kommission schlug ein europäisches Kurzarbeitergeld und einen EU-»Wiederaufbau«-Fonds vor, der durch gemeinsame EU-Schulden finanziert werden soll. Diese Maßnahmen setzen voraus, dass man die Demokratie im Bereich der Finanzwirtschaft in den Geberländern - der größte Zahler ist Deutschland - essenziell beschneidet. Aber wollen die Deutschen ihrem fiskalischen Selbstmord zustimmen? Sind sie bereit, ihre ohnehin angegriffenen öffentlichen Finanzen auf dem Altar Europas zu opfern?


Über den Autor

Prof. Dr. Markus C. Kerber ist Professor für öffentliche Finanzwirtschaft und Wirtschaftspolitik an der TU. Er geht zahlreichen Gastprofessuren nach, u. a. am I.E.P. Paris sowie an der Universität Paris II Panthéon-Assas und an der Warsaw School of Economics. Im FinanzBuch Verlag sind von ihm bereits der Bestseller Wehrt euch, Bürger und Die Draghi-Krise erschienen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
 
Anzahl der Kundenbewertungen: 3


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"