Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Gold-Boom

Gold-Boom

Gewinne und Sicherheit mit Gold

Buch (Broschiert), 140 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 12.2003
ISBN-10: 3922669492 / ISBN-13: 978-3922669494
Kategorie: Edelmetalle » Allgemein
lieferbar
Preis: 19,90 €

Kurzbeschreibung
Umsichtige Anleger investieren einen Teil ihres Vermögens in Gold. Neben einer direkten Anlage in physischem Gold können Investoren auf diverse Anlagealternativen zurückgreifen: Zertifikate auf Gold und Goldminenaktien, Goldkonten, Goldminenaktien und Goldfonds - die Palette ist breit und bietet für jeden Anlegertyp etwas. In den letzten Wochen und Monaten zogen die Notierungen für Gold massiv an und immer mehr Anleger bezogen das Edelmetall in ihre Strategie mit ein. Zuletzt kamen die Notierungen im Zuge einer technischen Reaktion wieder zurück. Somit bietet sich aktuell eine hervorragende Gelegenheit für einen langfristigen Einstieg. Hubert Roos vermittelt in seinem Buch "Gold-Boom. Gewinne und Sicherheit mit Gold" umfangreiches Hintergrundwissen für ein individuelles Goldanlagekonzept. Er gibt Tipps, mit denen jeder Anleger seine persönliche Strategie in die Praxis umsetzen kann. Investoren, deren Ziel ein langfristiger Vermögensaufbau ist, kommen um dieses Buch nicht herum. Hubert Roos ist Finanz- und Rohstoffexperte. Neben "Gold-Boom" erschien von ihm bereits "Big Silver".
Durchschnittliche Kundenbewertung:
 
Anzahl der Kundenbewertungen: 1

Weitere Bücher von Hubert Roos

  • Investoren fragen sich, wie es mit Aktien und Anleihen weitergeht, ob sie sich auf Inflation oder Deflation einstellen müssen und mit welchen Investments in den kommenden Jahren Gewinne zu erzielen sein werden. Rohstoffe werden mittlerwile als eigene Anlageklasse erkannt - und unter ihnen nimmt Silber eine ganz besondere Stellung ein: Es ist ein ...
    von Hubert Roos
    Gebundene Ausgabe, 1. Auflage, Preis: 19,90 €


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"