Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Die Bankier-Verschwörung

Die Bankier-Verschwörung

Die Machtergreifung der Hochfinanz und ihre Folgen

Buch (Broschiert), 269, 3. Auflage
Erscheinungsdatum: 07.2002
ISBN-10: 3922314678 / ISBN-13:
Kategorie: Zeitgeschehen
Preis: 13,70 €
vergriffen

Kurzbeschreibung
Rezension: Eustace Mullins beschreibt in seinem Buch (dt. Übersetzung Roland Bohlinger) die Errichtung der amerikanischen Zentralbank FED (Federal Reserve System) um 1910 ff. in Amerika, die es nach damaliger Gesetzeslage eigentlich nicht geben durfte. Die FED, die keine staatliche sondern eine in Privatbesitz befindliche Bank ist, hat das Recht Geld zu drucken und an den Staat gehen Zinsen zu verleihen. Die Macht der FED wurde mit den Jahren immer größer und stellt heute ein ideales Instrument zur Kontrolle der amerikanischen und weltweiten Wirtschaft und Politik dar. Ihren Werdegang, ihre Mittel (1. Weltkrieg, Weltwirtschaftskrise,...) zur Durchsetzung ihrer Ziele, ihre Intrigen sowie die verantwortlichen Leute, ob Politiker, Bankier oder Mittelsmänner (wie: Aldrich, Wilson, Warburg, Baruch, Roosevelt,...) werden fast bis ins Detail genau beschrieben. Ein spannendes Buch, zeigt es doch ganz deutlich, daß man mit Geld Macht erlangen und mit Macht noch mehr Geld verdienen kann.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
 
Anzahl der Kundenbewertungen: 15


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"