Suche
 

Im Gespräch - Wir werden "bewusst im Dunkeln gehalten"

In diesem Gespräch analysiert Max Otte die aktuelle Corona-Politik der Regierung und kritisiert "hyper-aggressive Maßnahmen des Staates". Das europäische "Wiederaufbau-Programm" ist in seinen Augen ein weiterer Umverteilungsmechanismus von Nord nach Süd und wird daher falsch plakatiert, es stellt in Wirklichkeit den "Einstieg in einen europäischen Haushalt" dar.

Die berichteten Sterberaten sind in den Augen des Fondsmanagers und Publizisten lächerlich, es werde kaum obduziert, man wisse nicht, wer wirklich an Corona gestorben sei ("das wird bewusst im Dunkeln gehalten"), irgendwann könne der Lügen-Mechanismus "diese Welle nicht mehr aufrecht erhalten" ...

Max Otte ist mit seinen Vorschlägen als Sachverständiger erst kürzlich im Bundestag angehört worden und gibt in diesem Interview auch Tipps für Anleger und Investoren ...




Eingestellt
am 20.08.2020,
Bewertung:
 
 (9),
Aufrufe: 3754
« Zurück
   
Weitere Videos dieses Autors

Neueste Videos
Meistgeklickt (6 Monate)
Top Bewertungen
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"