Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Neuigkeiten vom Trio Infernal SLV, JPM und Perth Mint

Die Edelmetalle werden verprügelt, doch hinter den Kulissen brodelt es und immer mehr wird bekannt. Kunden mit nicht zugewiesenem (unallocated) Silber haben Probleme, dieses bei der Perth Mint in zugewiesenes (allocated) zu verwandeln oder abzuheben, aber laut Artikel hat die Perth Mint noch 60 t und man kann 1000 oz Barren sofort mitnehmen.

Dabei ist nicht nur diese Prägestätte seit einem Jahr im Nachfrage-Ausnahmezustand. Das gab es noch nie. Die irrealen Preisbewegungen bringen JPM und SLV immer mehr in den Fokus. Die ETF´s sind die Shorts? Eher die Verwahrstelle JPM, die mit ihren Machenschaften Produzenten und Eigentümer schädigt. Bis der SLV als Konstrukt verschmäht wird. Der winzige Silbermarkt hat das Zeug, das Welt-Finanzsystem aus den Angeln zu heben. Ein Funke fehlt, so wie im Sommer 1914.




Eingestellt
am 30.03.2021,
Bewertung:
 
 (5),
Aufrufe: 1334
« Zurück
   
Weitere Videos dieses Autors

weitere



Neueste Videos
Meistgeklickt (6 Monate)
Top Bewertungen
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"