Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Mining Flash: Fabled Copper Corp. - 14,30% Cu über 4,6 m auf dem Neil-Projekt!

Fabled Copper (WKN: A3C9NH) hat 2021 erste Explorationsarbeiten auf dem Neil-Block des Muskwa Projekts durchgeführt und kann schon auf sehr hochgradige Ergebnisse verweisen. Ein Höhepunkte waren 14,3% Kupfer über 4,6 Meter! Die Arbeiten werden dieses Jahr fortgesetzt, wobei modernste Technologie und auch ein Bohrgerät zum Einsatz kommen werden. Bis Anfang der 70er Jahre wurden dort schon Lagerstätten abgebaut bzw. entwickelt und zeigen großes Potential für eine sehr wirtschaftliche und umweltfreundliche Kupferproduktion auf.

Deutsche Untertitel stehen im Yt-Player zur Verfügung!


Über den Interviewpartner:

Peter Hawley, BSc, PGeo, Präsident & CEO, ist Mitgründer von Fabled Copper Corp., jetzt Fabled Silver Gold Corp, Gründer von Scorpio Mining Corporation (jetzt Americas Gold and Silver Corporation) und Gründer von Scorpio Gold Corp., einem Tagebau-Goldproduzenten in Nevada. Er ist außerdem Mitgründer von Niogold Resources Corp. (umbenannt in Osisko Mining). Er besitzt über 35 Jahre Erfahrung in der Bergbaubranche, die von der Grassroot-Exploration bis zur Entwicklung und Produktion reicht.


Über Fabled Copper Corp.:

Fabled Copper ist ein junges Bergbauexplorations-Unternehmen. Derzeit konzentriert sich das Unternehmen darauf, durch die Exploration und Erschließung seiner bestehenden Kupfergrundstücke im Norden von British Columbia Werte für seine Aktionäre zu schaffen. Das Muskwa Projekt umfasst insgesamt 76 Claims in zwei nicht zusammenhängenden Blöcken mit einer Gesamtfläche von ca. 8.064,9 Hektar und liegt in der Liard Mining Division im Norden von British Columbia. (Quelle: Fabled Pressemeldungen)




Eingestellt
am 14.01.2022,
Bewertung:
 
 (4),
Aufrufe: 937
« Zurück
   
Weitere Videos dieses Autors

weitere



Neueste Videos
Meistgeklickt (6 Monate)
Top Bewertungen
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"