Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Top Silberaktie fast am 52-Wochen-Hoch?! Hier ist sie!

Aya Gold & Silver Inc. (TSX: AYA, WKN: A2QAQY) betreibt in Marokko die Zgounder Silbermine, die zur Zeit umfangreich erweitert wird. Im Jahr 2023 produzierte das Unternehmen 1,97 Mio. Unzen Silber. Nach Erweiterung soll die Produktion um ca. 300% steigen.

Das in Marokko abgebaute Erz ist fast reines, sehr hochgradiges Silbererz, was Aya den größten Silberanteil unter seinen Wettbewerbern verschafft. Mit der Erweiterung soll laut Morgan Report die Produktion bis 2025 auf 7,2 - 7,7 Mio. oz steigen, während die AISC auf unter 10 $/oz fallen sollen. Bemerkenswert bei Aya ist auch die Aktionärsstruktur, die nur 20% Kleinanleger, dafür aber 80% Management, Family Offices und Institutionen umfaßt. Der Morgan Report geht trotz hoher Bewertung von einer Neubewertung des Unternehmens aus.


Über Aya Gold & Silver Inc.

Aya Gold & Silver Inc. ist ein schnell wachsender, in Kanada ansässiger Silberproduzent mit Betrieben im Königreich Marokko.

Als einziges an der TSX notiertes reines Silberbergbauunternehmen betreibt Aya die hochgradige Silbermine Zgounder und exploriert seine Projekte entlang der vielversprechenden South-Atlas-Verwerfung, von denen mehrere in der Vergangenheit produzierende Minen und historische Ressourcen beherbergt haben. Ayas marokkanische Bergbauanlagen werden durch das Goldprojekt Tijirit in Mauretanien ergänzt, das bis zur Machbarkeit vorangetrieben wird.

Das Managementteam von Aya konzentriert sich auf die Maximierung des Shareholder Value durch die Verankerung von Nachhaltigkeit im Zentrum der Geschäftstätigkeit, der Unternehmensführung und der finanziellen Wachstumspläne. (Quelle: Aya Gold & Silver Inc. Pressemeldung)



Sie interessieren sich für Gold, Silber, Minenaktien, gedeckte Kryptos und mehr? Abonnieren Sie den Morgan Report unter www.morgan-report.de.


Risikohinweise und Pflichtangaben nach § 34b WpHG und FinAnV

Dieser Beitrag stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung des besprochenen Unternehmens dar und es wird darauf hingewiesen, daß der Ersteller des Beitrags keinerlei Haftung für mögliche Vermögensschäden übernimmt. Jedes Aktieninvestment ist risikobehaftet bis hin zu einem möglichen Totalverlust und jeder Zuschauer/Zuhörer ist für seine Anlageentscheidungen selber verantwortlich. Konsultieren Sie Ihren Anlageberater.

Alle Informationsquellen sind öffentlich zugänglich bzw. sind im Morgan Report enthalten.

Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Herr Kneist / die M & M Consult UG (hb) und / oder mit diesen verbundene Unternehmen:

1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten bzw. verbundenen Parteien des Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.

Es besteht kein Interessenkonflikt





Eingestellt
am 09.02.2024,
Bewertung:
 
 (1),
Aufrufe: 1076
« Zurück
   
Weitere Videos dieses Autors

weitere



Neueste Videos
Meistgeklickt (6 Monate)
Top Bewertungen
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2024.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"