Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Ep. 246 I Die Achillefferse des Fiatgeldsystems (nur Ton)

Das Fiatgeldsystem, ist es erst einmal in der Welt, verschwindet nicht so mir nichts, dir nichts. Diese Erwartung oder gar Hoffnung sollte man nicht hegen. Das Fiatgeld wird seine Kaufkraft einbüßen, es kann auch untergehen, doch es gibt eine nicht zu unterschätzende Wahrscheinlichkeit, dass es erhalten bleibt, dabei jedoch die Freiheit von Bürgern und Unternehmern noch stärker als bisher unter die Räder gerät.

Doch es muss nicht so kommen. Denn das Fiatgeldsystem hat einen wunden Punkt: In Homers Epos Illias wird Hektor von Achilles getötet. Paris, Hektors Bruder, übte Rache, schoss Achilles einen vergifteten Pfeil in die Ferse, und der unbesiegbar Erscheinende starb daran. Die Geldnachfrage ist sozusagen die Achillesferse des Fiatgeldsystems.




Eingestellt
am 25.04.2024,
Bewertung:
 
 (13),
Aufrufe: 1791
« Zurück
   
Weitere Videos dieses Autors

weitere



Neueste Videos
Meistgeklickt (6 Monate)
Top Bewertungen
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2024.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"