Sprüche, Zitate und Weisheiten

E

  • Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), Schriftstellerin
    "Der Klügere gibt nach - Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen."
  • Albert Einstein (1879-1955), deutscher Physiker
    "Es gibt zwei Dinge die unendlich sind: 1.) Das Universum und 2.) Die Dummheit der Menschen, wobei ich beim Universum meine Zweifel habe."
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
  • Epikur von Samos (341-270 v. Chr.), griechischer Philosoph
    "Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern mehr noch durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß."
    "Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinem Reichtum hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen."
  • Wolfgang Eschker
    "Geld verdirbt den Charakter, vorausgesetzt dass man einen hat."

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"