Sprüche, Zitate und Weisheiten

J

  • Thomas Jefferson (1743-1826), 3. Präsident der USA
    "Demokratie ist, wenn sich zwei Wölfe und ein Schaf am Tag darüber unterhalten, was es am Abend zum Essen gibt."
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht!"
    "Verfüge nie über Geld, eh Du es hast."
    "Wenn sich Menschen vor ihrer Regierung fürchten, dann sprechen wir von Tyrannei. Fürchtet sich die Regierung vor dem Menschen, dann reden wir von Freiheit."
  • James Earl Jones (* 1931)
    "Banken sind der natürliche Feind des Geldes ihrer Kunden!"
  • Joseph Joubert (1754-1824), französischer Philosoph
    "Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssige Information überhand nimmt und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
  • Carl Gustav Jung (1875-1961), schweizerischer Psychiater
    "Denken ist schwer, darum urteilen die meisten."

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"