Sprüche, Zitate und Weisheiten

O

  • Aristoteles Onassis (1906-1975), griechischer Reeder
    "Dem Geld darf man nicht nachlaufen. Man muß ihm entgegen gehen."
    "Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."
    "Von einem bestimmten Punkt an wird Geld bedeutungslos. Es hört auf, das Ziel zu sein. Es ist das Spiel, das zählt."
  • George Orwell (1903-1950), britischer Schriftsteller
    "In einer Zeit universeller Täuschung ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt."
    "Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!"
    "Mit 90% aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eine der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit."
    "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht, den Menschen zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    "Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit."
  • John Osborne (1929-1994), britischer Dramatiker
    "Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral."
  • Carl von Ossietzky (1889-1938), deutscher Schriftsteller und Pazifist
    "Deutschland ist das einzige Land, wo Mangel an politischer Befähigung den Weg zu den höchsten Ehrenämtern sichert."
  • William O´Neil (Jhg. 1933), US-Börsenguru
    "Diversifikation begünstigt die Ignoranz."

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"