Folgen Sie uns auf:

Sprüche, Zitate und Weisheiten

  • Francis Bacon (156-1626), englischer Philosoph, Staatsmann und Wissenschaftler
    "Scientia potentia est. (Wissen ist Macht.)"
  • Appius Claudius Caecus (340-273 v. Chr.), bedeutender Politiker der mittleren Römischen Republik
    "Fabrum esse suae quemque fortunae. (Jeder ist seines Glückes Schmied.)"
    "Veni, vidi, vici. (Ich kam, sah und siegte.)"
  • Marcus Tullius Cicero (107-44 v.Chr.), römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph
    "Epistula non erubescit. (Der Brief errötet nicht. oder: Papier ist geduldig.)"
    "Silent leges inter arma. (Im Waffenlärm schweigen die Gesetze.)"
    "Suum cuique. (Jedem das seine.)"
    "Ut sementem feceris, ita metes. (Wie du säest, so wirst du ernten.)"
  • René Descartes (1596-1650), französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler
    "Cogito, ergo sum. (Ich denke, also bin ich.)"
  • Sophronius Eusebius Hieronymus (347-420 n.Chr), Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche
    "Errare humanum est. (Irren ist menschlich.)"
  • Horaz (65-8 v.Chr.) - war ein bedeutender römischer Dichter der "Augusteischen Zeit"
    "Carpe diem! (Nutze den Tag!)"
    "Carpe Noctem! (Nutze die Nacht!)"
    "Quid sit futurum cras, fuge quaerere. (Was morgen sein wird, frage nicht.)"
  • Lukrez (ca.99-53 v. Chr.), eigentlich Titus Lucretius Carus, römischer Dichter und Philosoph
    "Ex nihilo nihil fit. (Von nichts kommt nichts.)"
  • Niccolò Machiavelli (1469-1527), florentinischer Philosoph, Politiker und Dichter
    "Divide et impera! (Teile und herrsche!)"
  • Ovid (43 v.Chr. - 17 n.Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso; römischer Dichter
    "Ab imo pectore. (Von ganzem Herzen.)"
    "Fas est et ab hoste doceri. (Auch vom Feind lernen ist Recht.)"
    "Gutta cavat lapidem. (Steter Tropfen höhlt den Stein.)"
    "Temous edax rerum. (Die Zeit nagt an den Dingen.)"
  • Seneca (1 v.Chr.-65 n.Chr.), römischer Dichter und Philosoph
    "Manus manum lavat. (Eine Hand wäscht die andere.)"
  • unbekannt
    "Cessante causa cessat effectus. (Fällt die Ursache fort, entfällt auch die Wirkung.)"
    "Homo proponit sed deus disponit. (Der Mensch denkt, Gott lenkt.)"
    "Medicus curat, natura sanat. (Der Arzt behandelt, die Natur heilt.)"
    "Quaere et invenies. (Suche und du wirst finden.)"
    "Salus publica suprema lex. (Das öffentliche Wohl ist das höchste Gesetz.)"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"