Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Chance Peak Oil

Chance Peak Oil

So profitieren Sie von konventionellen und erneuerbaren Energiequellen

Gebundene Ausgabe, 208 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 04.2009
ISBN-10: 3898794180 / ISBN-13: 978-3898794183
Kategorie: Rohstoffe » Öl & Energie
lieferbar
Preis: 29,90 €

Kurzbeschreibung
Peak Oil - so nennt man das Maximum der Ölförderung. Ist dieser Punkt erreicht, geht die tägliche Fördermenge unwiderruflich zurück. Bei gleichbleibender und steigender Nachfrage wird das schwarze Gold damit unwiderruflich teurer. Es sei den man setzt auf alternative Energiequellen, deren Bedeutung in den nächsten Jahren zweifelsohne zunehmen wird. Otto Wiesmann beleuchtet neben einer Analyse der Entwicklung der Ölförderung und -reserven das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage eingehend. Danach untersucht der Autor Erdgas als kurzfristige Alternative für den steigenden Energiebedarf. Ausführlich widmet sich Wiesmann dann den zukunftsfähigen Ressourcen und seinen Anlagemöglichkeiten. Gerade erneuerbare Energien wie Wind, Wasserstoff und Sonne werden weiter ausgebaut, die Nutzung von Bioenergie, Erdwärme und Wasserkraft vorangetrieben werden. Und genau von diesen Werten werden Anleger in den nächsten Jahren profitieren.
Durchschnittliche Kundenbewertung: Keine Kundenbewertungen vorhanden

andere Bücher vom Verlag

  • Alles was nach oben geht, muss irgendwann auch wieder nach unten kommen. So wird es auch mit den schwindelerregenden Höhen der Börse nicht unbegrenzt weitergehen. Eher heizen die ruinös niedrigen Zinssätze und künstlich ...
    von James Rickards
    Gebundene Ausgabe, 1. Auflage, Preis: 24,99 €

  • »Je höher man steigt, umso tiefer der Fall« - auf wohl kein Phänomen trifft dieser Ausspruch so gut zu wie auf Finanzkrisen. Steigen die Preise für ein Spekulationsobjekt in immer größere Höhen und erhitzt ...
    von Torsten Dennin
    Gebundene Ausgabe, 1. Auflage, Preis: 24,99 €

  • Sehenden Auges sind die Zentralbanken in ihrem Kampf gegen die Folgen der großen Finanzkrise und der Schuldenkrise in die Falle getappt - die Nullzinsfalle. Im Augenblick versuchen die Zentralbanken verzweifelt, aus dieser Falle zu entkommen ...
    von Ronald Peter Stöferle, Rahim Taghizadegan, Gregor Hochreiter
    Gebundene Ausgabe, 1. Auflage, Preis: 16,99 €

weitere


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"