Rand Refinery Goldbarren "Elefanten"

Rand Refinery Goldbarren "Elefanten"

Südafrika
Gold
9999
100 g, 50 g, 1 oz, 20 g, 10 g, 5 g
DE: 0 %, AT: 0 %, CH: 0 %
k.A.
Die Rand Refinery ist die größte Scheideanstalt der Welt und hat vor allem durch den seit 1967 im Auftrag der südafrikanischen Regierung produzierten Krügerrand als Prägestätte internationale Bekanntheit erlangt. Dass die Rand Refinery zudem auch diverse Goldbarren herstellt, ist im europäischen Raum dagegen nur wenig bekannt.

Seit 2014 ist mit dem Elefanten-Goldbarren erstmals offiziell ein Goldbarren der südafrikanischen Prägeanstalt auch in Deutschland erhältlich.

Die im Prägeverfahren produzierten Goldbarren werden in sechs verschiedenen Größen von fünf bis zu 100 Gramm angeboten und zeichnen sich durch das Elefanten-Motiv auf der Barrenrückseite aus, begleitet vom Schriftzug "Loxodonta", dem lateinischen Begriff für "Elefant". Damit erinnern die Barren der südafrikanischen Scheideanstalt stark an die der australischen Perth Mint, auf deren Rückseite mit dem Känguru ebenfalls eine heimische Tierart abgebildet ist.

Auf der Vorderseite der Barren sind unterhalb des Logos und des Namens der Scheideanstalt die Angaben zur Metallart in Form des chemischen Symbols "Au", zur Feinheit von 999.9 (99,99%), und zum Gewicht des Goldstücks abgebildet. Nach dem Schriftzug "Fine Gold", der zusätzlich zur Feinheitsangabe die Reinheit der Produkte garantiert, sind die Barren allesamt mit einer eigenen Seriennummer versehen.

Geliefert werden die Prägebarren mit dem Elefantenmotiv in einer Blisterverpackung, die an eine Scheckkarte erinnert.

Bereits im Jahr 1921 erlangte die Rand Refinery für ihre gegossenen 400-oz-Goldbarren den Good-Delivery-Status der London Bullion Market Association (LBMA). Weiterhin zählt sie zu den zertifizierten Barrenproduzenten der New York Mercantile Exchange, der Tokyo Commodity Exchange und des Dubai Metals and Commodity Centre.

Aktuelle Produkt-Übersicht: Rand Refinery Goldbarren, Motiv: Elefanten

Feingewicht Bezeichnung Prägejahr Herstellungsart Feinheit Gesamt Abmaße
5 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" ab 2014 geprägt 9999 5,00 g 23,00 x 14,00 x ?,?? mm
10 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" ab 2014 geprägt 9999 10,00 g 25,74 x 15,73 x 1,95 mm
20 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" ab 2014 geprägt 9999 20,00 g 31,00 x 18,00 x ?,?? mm
1 oz Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" ab 2014 geprägt 9999 31,11 g 41,10 x 24,90 x ?,?? mm
50 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" ab 2014 geprägt 9999 50,00 g 44,50 x 25,95 x 2,80 mm
100 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" ab 2014 geprägt 9999 100,00 g 47,70 x 27,80 x 4,60 mm

Durchschnittliche Kauf- & Verkaufspreise

Fein Name Metall Ø Ankauf Ø Verkauf +/- Hoch / Tief H* Alarm Chart T&S
5 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" Gold 249,01 € 0,00 € 0,00 % 249,01 - 249,01 0 - 1
10 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" Gold 477,22 € 0,00 € 0,00 % 477,22 - 477,22 0 - 1
20 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" Gold 918,13 € 0,00 € 0,00 % 918,13 - 918,13 0 - 1
1 oz Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" Gold 1.407,90 € 0,00 € 0,00 % 1.407,90 - 1.407,90 0 - 1
50 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" Gold 2.279,85 € 0,00 € 0,00 % 2.279,85 - 2.279,85 0 - 1
100 g Rand Refinery Goldbarren "Elefanten" Gold 4.322,07 € 4.528,21 € 0,00 € 0,00 % 4.528,21 - 4.528,21 1 - 2

Stand: 21.09.2019, 00:35:04 Uhr

*) Anzahl der Händler, deren Daten in die Ermittlung des Durchschnittspreises eingeflossen sind. (z.B.: "4-8" = 4 Ankaufs- bzw. 8 Verkaufspreise)

Produzent
  • Die Rand Refinery wurde 1920 von der Chamber of Mines gegründet, um das aus den Minen geförderte Erz verarbeiten zu können. Heute ist das Unternehmen nicht nur das Größte seiner Art auf dem afrikanischen Kontinent, sondern auch weltweit spielt es in der oberen Liga. Die Raffinerie-, Schmelz- und Verarbeitungsanlagen sind unter einem Dach vereint.
    Barrenproduzent, Südafrika


Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"