Folgen Sie uns auf:

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Heilen verboten - töten erlaubt

Heilen verboten - töten erlaubt

Die organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen

Taschenbuch, 416 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 12.2004
ISBN-10: 3442153271 / ISBN-13: 978-3442153275
Kategorie: Gesundheit
Preis: 9,95 €
vergriffen

Kurzbeschreibung
Abrechnungsskandale, Pfusch am Patienten, Forschungsrückstand, Kostenexplosion. In jahrelanger Recherche hat Wissenschaftsautor Kurt G. Blüchel das deutsche Gesundheitswesen gründlich untersucht. Seine gesicherte Diagnose:

Der Medizinbetrieb ist zu einem gnadenlosen Medizinsyndikat und skandalösen Unrechtssystem ausgewuchert, das nur noch mit dem organisierten Verbrechen vergleichbar ist. In seinem schockierenden Aufklärungsbericht deckt Blüchel grenzenlose Betrügereien, Raffgier und Manipulationen der weißen Halbgötter auf. Er enthüllt Skandale, die bisher streng geheime Sache von Verbänden und Ärztekammern waren.

Bei der Suche nach der Ursache der Krankheit stochert er bis tief in die Nazi-Vergangenheit. Und beschwört damit die absolute Dringlichkeit, unser Gesundheitswesen von Grund auf zu erneuern. Dieser hochbrisante Wissenschaftsreport ist das unverzichtbare Rüstzeug zum heftig umstrittenen Reformthema Nr. 1: dem Gesundheitswesen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
 
Anzahl der Kundenbewertungen: 2

andere Bücher vom Verlag

  • Ein Leben wie das Auf und Ab einer Risikoaktie - die wahre Geschichte des ersten internationalen Finanzmanagers, der die Grundbausteine der modernen Geldwirtschaft erfand. John Law war begnadeter Spieler, umschwärmter Frauenheld, entflohener ...
    von Janet Gleeson
    Buch (Broschiert), 1. Auflage, Preis: 10,90 €


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"