Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Folgen Sie uns auf:

Edelmetall- & Rohstoff-Magazin 2022/23

Edelmetall- & Rohstoff-Magazin 2022/23

Begleitbroschüre zur Edelmetall- & Rohstoffmesse in München

Broschüre, 292 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 11.2022
ISBN-10: - / ISBN-13: -
Kategorie: Edelmetalle
lieferbar
Preis: 17,90 €

Kurzbeschreibung
Vom 4. bis 5. November 2022 fand die "Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse" (nach den beiden virtuellen Veranstaltungen in 2020-21) wieder in München statt. Im MVG Museum stellten sich Minengesellschaften, Barren- und Münzproduzenten, Emittenten und Dienstleister aus dem In- und Ausland vor. Neben verschiedenen Attraktionen fanden an beiden Tagen auf bis zu zwei Bühnen gleichzeitig Fachvorträge namhafter Referenten statt. (Weitere Infos siehe hier)

In der 292-seitigen Hochglanzbroschüre im DIN-A4 Format, die in diesem Jahr zum achtzehnten Mal erschien, werden auf je einer Seite rund 60 Bergbaugesellschaften und Energieunternehmen vorgestellt. Einen Schwerpunkt stellen die Silber- und Goldminen dar, aber auch jene Gesellschaften, die nach anderen Rohstoffen wie Lithium, Uran, Kupfer oder Öl suchen bzw. bereits fördern.

Im zweiten Teil sind über 60 Fachbeiträge und Interviews namhafter Autoren aus der Edelmetallszene (z.B.: Prof. Dr. Max Otte, Folker Hellmeyer, Dimitri Speck, Markus Blaschzok, Dr. Uwe Bergold, Manfred Gburek, Prof. Dr. Thorsten Polleit, Hannes Huster, Ronald Stöferle, Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, Mag. Christian Vartian, Prof. Dr. Eberhard Hamer, Dr. Daniel Hoffmann, Matthias Weik, Robert Halver, Dr. Jürgen Müller, Marc Friedrich, Uli Pfauntsch, Johann A. Saiger, Dr. Frank Schallenberger) abgedruckt.

Ein Muss für jeden Edelmetallfan!

Durchschnittliche Kundenbewertung:
 
Anzahl der Kundenbewertungen: 1
(Bewertungen können auch von Kunden stammen, die die Bücher nicht nachweislich gelesen oder gekauft haben)


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"