Folgen Sie uns auf:

Sovereign Goldmünzen, England

Sovereign Goldmünzen, England

Großbritannien
Gold
916,66
DE: 0 %, AT: 0 %, CH: 0 %
k.A.
Der Sovereign besteht aus 22 Karat Gold und wurde erstmals 1816 unter Königin Victoria in London geprägt.

Das meist verwendete Motiv ist der Heilige Georg zu Pferd im Kampf gegen den Drachen. Zeitweise wurde auch nur das königliche Wappen verwendet. Auf der anderen Seite ist stets das Porträt des jeweiligen Throninhabers abgebildet. Das Bildnis wird dem Original alle paar Jahre angepasst.

Bedingt durch die zahlreichen Kolonien Englands verbreitete sich der Sovereign weltweit und galt lange Zeit als die Geld- und Anlagemünze schlechthin. Ein paar Jahre später wurde der Sovereign neben London, auch in Bombay (I), in Ottawa (C), in Melbourne (M), in Perth (P), Pretoria (SA) und in Sydney (S) geprägt.

Zu erkennen, wenn auch sehr schlecht, ist dies am jeweiligen Buchstaben, der unter den Hinterläufen des Pferdes des Heiligen Georgs aufgeprägt ist. Den historischen Sovereign gab es nur in zwei Größen und Abmaßen.

Die Auflagen lagen während der Zeit des Goldstandards im Millionen-Bereich, danach gingen sie tendenziell zurück. Sovereigns wurden nicht in jedem Jahr geprägt, teilweise gab es Aussetzer von 10 und mehr Jahren. Selbst heute werden noch Sovereigns geprägt, jedoch liegt die Auflagenzahl im 4- oder unteren 5-stelligen Bereich.

Produzent
  • Die Prägeanstalt des Vereinigten Königreichs, die Royal Mint, kann bereits auf eine über 1100-jährige Geschichte zurückblicken. Sie prägt die Kursmünzen Großbritanniens und anderer Länder. Neben dem Sovereign gehört die Britannia, die es in Gold und in Silber gibt, zu den bekanntesten britischen Anlagemünzen.
    Staatliche Münzprägestätte, Großbritannien


Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"