Japan Mint Inc.

Die Japan Mint ist seit dem Jahr 2003 eine eingetragene Verwaltungsbehörde der japanischen Regierung. Sie hat ihren Hauptsitz in Osaka und verfügt über Niederlassungen in Tokio und Hiroshima.

Die Prägestätte wurde von der Meiji-Regierung in Osaka gegründet, um das Münzsystem zu modernisieren. Ihre Eröffnung erfolgte im April 1871.


Im Laufe der Jahrzehnte wurde die Japan Mint neben der Münzgeldproduktion auch mit der Herstellung von Medaillen und metallischen Kunstobjekten sowie mit der Analyse und Prüfung von Metallerzen und Mineralien und der Zertifizierung von Edelmetallen beauftragt.

Staatliche Münzprägestätte, Japan


Produkte
  • Gold

  • Silber

  • Platin

  • Palladium


Standorte


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"