Lexikon

Königin Victoria

Victoria (deutsch auch Viktoria, eigentlich Alexandrina Victoria; * 24. Mai 1819 im Kensington Palace, London; † 22. Januar 1901 in Osborne House, Isle of Wight) war von 1837 bis 1901 Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland und trug ab 1876 als erster britischer Monarch und zweiter Mensch überhaupt den Titel Kaiser von Indien. Sie war die Tochter von Edward Augustus, Duke of Kent and Strathearn, und Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld und ist sowohl Ururgroßmutter der jetzigen britischen Königin Elisabeth II. als auch von deren Prinzgemahl Prinz Philip.


Kategorie: Personen
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Ein Privy Mark ist ein englischsprachiger Ausdruck für eine zusätzliche Münzmarkierung, die mittels eines Stempels oder einer Punze auf eine Münze aufgebracht wird. Ursprünglich wurde ein Privy eingesetzt, um beispielsweise den Nennwert einer Geldmünze im Zuge von (Währungs-)Reformen anzupassen.Ein Privy Mark ist nicht immer auf den ersten Blick zu [...]
    Kategorie: Münzen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"