Lexikon

Idar-Oberstein

Idar-Oberstein ist eine 30.000 Einwohner zählende Stadt im Landkreis Birkenfeld, im Bundesland Rheinland-Pfalz. Sie ist aus mehreren Verwaltungs- und Strukturreformen hervorgegangen, die im Kern aus den beiden Stadtteilen Idar und Oberstein besteht.

Idar-Oberstein ist die Metropole für Edelsteine in Deutschland und stellt sozusagen das Pendant zur Stadt Pforzheim dar, welche die gleiche Bedeutung für Gold hat.

In der Stadt Idar-Oberstein sind u.a. ansässig bzw. zu finden:

  • die Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V., kurz DGemG (zur Webseite)
  • das Deutsche Edelsteinmuseum (zur Webseite)
  • die Edelsteinminen des Steinkaulenberges (zur Webseite)
  • der Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie e.V. (zur Webseite)
  • die 1974 gegründete Diamant- und Edelsteinbörse Idar-Oberstein e.V. (zur Webseite)
  • die Internationale Fachmesse für Edelsteine, Edelsteinschmuck und Edelsteinobjekte, kurz INTERGEM (zur Webseite)

Referenz: Idar-Oberstein
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Eine Wandelanleihe bezeichnet ein von einer Anteilsgesellschaft ausgegebenes und in der Regel mit einem Nominalzins ausgestattetes verzinsliches Wertpapier, das dem Inhaber das Recht einräumt, es während einer Wandlungsfrist zu einem vorher festgelegten Verhältnis in Aktien einzutauschen. [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"