Lexikon

Beta

...misst die relative Volatilität (das Risiko), wobei die Volatilität des zugrundeliegenden Index 1 ist. Ein Beta-Koeffizient, der größer als 1 ist bedeutet höhere Volatilität als der Index, ein Beta-Koeffizient von weniger als 1 bedeutet entsprechend geringere Volatilität. Da es sich um eine relative Zahl handelt, indiziert die Zahl einen Prozentsatz größer als (oder kleiner als). Ein Beta von 1,15 bedeutet z.B. dass der Fonds 15% volatiler als der Index ist (1,15 – 1) auf Basis der Zusatzrendite. Ein Beta von 0,7 bedeutet dass der Fonds 30% weniger volatil ist (0,7-1) als der Index.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • ADR
    ADR ist die Abkürzung für "American Depositary Receipt", die oft auch als "American Depository Receipt" oder auch als "American Depositary Share" bezeichnet werden. ADRs sind amerikanische Hinterlegungsscheine, die das Eigentum an einer, an mehreren oder auch nur den Bruchteil einer ausländischen Aktie verbrieft.Ausführliche Informationen sind [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"