Lexikon

Quotes

An der Börse wird das gleichzeitige Stellen eines verbindlichen Geld- wie und Briefkurses (Kauf- und Verkaufspreis) für eine bestimmte Anzahl von Wertpapieren durch Market Maker als Quotes (engl.: quotiert) bezeichnet.

Die Quotes sollen die Transparenz, wie auch die Liquidität eines Wertpapiers sicherstellen.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • ...ist die Einstufung einer Anlage nach dem damit verbundenen Risikomaß. Die Risikoeinstufungen (1 = niedrigeres Risiko, 7 = höheres Risiko) sollen als Orientierungshilfe bei der Fondsauswahl dienen. [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"