Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

David Brady: Chinas neue Währungsstrategie: Was bedeutet die Bindung des Goldpreises an den Yuan?

08.08.2018
Der Goldpreis wird heute vom Wechselkurs zwischen dem US-Dollar und dem chinesischen Yuan bestimmt. Punkt. Jede Analyse des Goldpreises ist im Grunde genommen eine Analyse des USD/CNY-Verhältnisses, ganz einfach. Wenn Sie das verstanden haben, wird auch der Grund für die Performance des Goldpreises in der letzten Zeit klar.

Für Goldbesitzer, so wie mich selbst, ist das zum Teil eher ungünstig und frustrierend - vor allem, da wir nicht wissen, was China plant. Der Wechselkurs zwischen Dollar und Yuan ist eine Blackbox. Dadurch wird es unmöglich vorherzusagen, in welche Richtung sich der Goldkurs als nächstes entwickeln wird.

Auf der anderen Seite ist diese Situation meiner Ansicht nach aber auch positiv zu bewerten, da China langfristig ein Interesse an höheren Goldpreisen und dem Ende des US-Dollars als wichtigste globale Reservewährung hat. Wenn Sie es also verkraften können, dass der Goldpreis kurzfristig womöglich noch weiter sinkt, werden Sie langfristig wahrscheinlich trotzdem profitieren. Zumindest gehe ich davon aus, dass der Goldkurs letztlich auf ein Vielfaches ansteigen wird - und für Silber gilt das umso mehr.

Damit dies geschehen kann, muss entweder Gold in Yuan neu bewertet werden (Anstieg des Verhältnisses XAU/CNY) oder der USD/CNY-Wechselkurs muss sinken. Die Schlüsselfrage lautet also: Unter welchen Umständen wird eines dieser beiden Ereignisse eintreten und wann? Darauf werde ich nachfolgend noch eingehen, aber zuerst möchte ich eine Reihe von Anfragen beantworten, die ich im Zusammenhang mit der Beziehung des Goldpreises zum Dollar/Yuan-Wechselkurs erhalten habe. Ich habe diese Punkte bereits in früheren Artikeln angesprochen, aber sie müssen an dieser Stelle kurz wiederholt werden:


1. Warum wird der Goldpreis vom Wechselkurs zwischen dem Dollar und dem Yuan bestimmt?

Alle Wechselkurse zwischen verschiedenen Währungen - und Gold ist eine Währung, kein Rohstoff - können aus dem Verhältnis anderer Währungen zueinander abgeleitet werden. Zum Beispiel:

EUR/USD = EUR/JPY geteilt durch USD/JPY

Das ist eine mathematische Gewissheit, die durch Arbitrage am Markt bestätigt wird.

Wenn wir in der obenstehenden Gleichung den Euro durch Gold ("XAU") und den japanischen Yen durch den chinesischen Yuan ersetzen, erhalten wir:

XAU/USD = XAU/CNY geteilt durch USD/CNY

Wenn eine Variable feststeht - in diesem Fall der Goldpreis in Yuan bzw. das Verhältnis XAU/CNY - dann ist klar, dass der Goldpreis in US-Dollar (XAU/USD) nichts anderes als der Kehrwert von USD/CNY ist. Einfach gesagt: Wenn der USD/CNY-Wechselkurs steigt, dann sinkt der Goldpreis in Dollar und umgekehrt. Wir konnten das zuletzt am Rückgang des Goldpreises von 1.369 $ im April bis auf derzeit 1.211 $ und am gleichzeitigen Anstieg des USD/CNY-Wechselkurses beobachten. Diese Korrelation besteht allerdings schon viel länger:

Open in new window

Die Korrelation ist zuletzt nur viel deutlicher in Erscheinung getreten, da eine Variable, d. h. der Goldpreis in Yuan bzw. XAU/CNY, in einer immer engeren Spannen gehalten wird. Momentan liegt diese bei etwa 8.2000-8.360.

Open in new window


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"