Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Publikation: Goldene Regeln für Goldinvestitionen

21.04.2021  |  Presse
Der World Gold Council erhält bei seiner weltweiten Initiative zum verantwortungsvollen Umgang mit Goldanlagen Unterstützung der BayernLB.

Der World Gold Council (WGC), die Marktentwicklungsorganisation für die Goldindustrie, bringt erstmals einen deutschsprachigen Goldanlage-Leitfaden für Privatanleger heraus. Dieser ist auf den deutschen Markt zugeschnitten und soll Anleger darüber informieren, wie sie sicher Gold kaufen können.

Der Leitfaden hilft Privatanlegern, zwischen Anbietern zu unterscheiden, die richtigen Fragen zu stellen und zu verstehen, welche Produkte für sie am besten geeignet sind.

Der Leitfaden informiert über die wichtigsten Anlagemodelle wie Goldbarren und -Münzen, numismatische Stücke und Sammlermünzen, Goldschmuck als Wertanlage und fremdverwaltete Goldanlageprodukte. Indem er darüber hinaus nicht nur Ratschläge zu Unternehmen und Kosten enthält, sondern auch eine Checkliste für Privatanleger beinhaltet, hilft er diesen, die richtige Wahl für ihre Anforderungen treffen zu können.

Für den Entwurf konsultierte der WGC externe Experten aus der Edelmetallbranche aus über 15 Ländern. In Deutschland – aktuell nach China das Land mit der weltweit zweitgrößten Nachfrage nach Goldmünzen und -Barren - wurde die Initiative federführend durch die BayernLB unterstützt.

Die BayernLB ist mit mehr als 600 Münzen und Barren im Sortiment einer der führenden Großhändler von physischen Edelmetallen im deutschsprachigen Raum. Die Landesbank ordert direkt bei den wichtigsten Präge- und Scheideanstalten und war in den letzten fünf Jahren insgesamt der weltweit größte Krügerrand-Händler außerhalb Südafrikas.

"Als die BayernLB vom WGC zu Beginn der Idee kontaktiert wurde, waren wir sofort begeistert davon", erinnert sich Michael Eubel, Abteilungsleiter für Sorten/Edelmetalle bei der BayernLB. "Als einer der wesentlichen Großhändler für Edelmetalle in Deutschland war es uns klar, dass wir die Initiative mit unserem Know-how bestmöglich unterstützen würden."

Darüber hinaus veröffentlicht der World Gold Council seine Grundsätze für Produktanbieter, die Mindestvorgaben und Best Practices definieren, um Anleger zu schützen und ein Höchstmaß an Fairness, Transparenz und Integrität sicherzustellen.

Das Ziel sei es, dass "Anleger, insbesondere diejenigen, die zum ersten Mal Gold in Betracht ziehen, absolutes Vertrauen in die angebotenen Produkte und die Anbieter haben, mit denen sie Geschäfte abwickeln können", erklärt David Tait, CEO des World Gold Council. "Die Unterstützung der BayernLB für diese Initiative ist enorm wichtig."

Privatanleger besitzen derzeit weltweit fast 40.000 Tonnen Gold im Wert von über 2 Billionen US-Dollar. Laut WGC wird im Einzelhandel die überwiegende Mehrheit in nicht-regulierte Produkte investiert. Von daher seien weltweit anerkannte Standards wichtig, die Klarheit und Konsistenz schaffen, um das Vertrauen in die gesamte Goldwertschöpfungskette zu stärken.

"Ein paar schwarze Schafe im Markt ziehen die Reputation des Edelmetallgeschäfts herunter", erklärt Michael Eubel. "Aufklärung hilft da auf jeden Fall, weswegen wir beschlossen, auch zur Durchsetzung der Prinzipien zu einem verantwortungsvollen Umgang durch Edelmetallanbieter proaktiv beizutragen."

Zwar wird die Umsetzung der Prinzipien zunächst freiwillig sein, doch setzen sie eine Messlatte für Produktanbieter auf dem gesamten Markt und tragen zum Vertrauen in die Branche bei, was Händlern und Privatanlegern gleichermaßen nützt.

"Durch das Engagement in der Branche war uns klar, dass der Markt von einer global ausgerichteten Reihe von Best Practices profitieren würde, um insgesamt einen effektiven, effizienten und vertrauenswürdigen Markt zu gewährleisten, und wir glauben, dass die Grundsätze genau das tun", resümiert David Tait.


© Steffen Großhauser
BayernLB



PDF-Download

Den Anlegerleitfaden sowie die Grundsätze finden Sie hier zum Download. Die Veröffentlichungen finden Sie außerdem auf der Webseite retailinvestment.gold/de.


Über den World Gold Council

Der World Gold Council ist die weltweite Vereinigung der Goldindustrie. Sein Anliegen ist es, die Nachfrage nach Gold anzuregen, dem Markt Informationen bereitzustellen und als Experten auf dem internationalen Goldmarkt zu agieren. Auf Basis umfassender Marktkenntnisse entwickelt er auf Gold basierende Dienstleistungen und Produkte und setzt seine Konzepte gemeinsam mit verschiedenen Partnern in die Praxis um. So schafft der WGC strukturelle Veränderungen bei der Goldnachfrage, gibt Einblicke in die internationalen Goldmärkte und trägt zum Verständnis der vermögenserhaltenden Qualitäten von Gold bei.
https://www.gold.org


Kontaktdaten bei Rückfragen oder Anregungen

Kompetenzzentrum Sorten & Edelmetalle
Vertrieb: Tel.: +49 911 2359 470; E-Mail: se-vertrieb@bayernlb.de
Handel: Tel.: +49 911 2359 350; E-Mail: se-handel@bayernlb.de
www.bayernlb.de


Kontaktdaten für Pressefragen

Instinctif Partners
Dana Garbe Tel.: +49 173 514 0172; E-Mail: dana.garbe@instinctif.com
https://www.instinctif.de/



Allgemeiner Hinweis: Diese Publikation ist eine reine Marktbeobachtung und dient lediglich zur Information der Leser. Sie stellt keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernommen.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"