Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Lexikon

Agio

Das Agio ist ein in Prozent ausgedrückter Wert, um den ein bestimmter Normpreis erhöht ist.

Der Gegensatz zum Agio, das oft auch als Aufgeld bezeichnet wird, ist das Disagio (oder Abgeld).

Die Bezeichung "Agio" wird u.a. im Wertpapierhandel (z.B: Aufgelder von Optionen bzw. Optionsscheinen) verwendet.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • ...ist eine neue Form von Investmentfonds, die seit Anfang 1998 in Deutschland zum Handel zugelassen sind. Sie dienen dem langfristigen Aufbau einer zusätzlichen Altersvorsorge und sind daher als Ergänzung zur traditionellen staatlichen Rente gedacht. Primäres Anlageziel ist dabei grundsätzlich die Substanzerhaltung. Das spiegelt sich auch in dem [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"