Lexikon

Konsortium

Ein Konsortium ist eine zeitlich begrenzte oder auch unbefristete Vereinigung von mindestens zwei rechtlich und wirtschaftlich selbstständig bleibender Partner zur Durchführung eines bestimmten Geschäfts oder Projektes.

Im Finanzbereich schliesen sich oftmals Banken zu einem Bankenkonsortium zusammen, um die Emission von Wertpapieren (z.B. Aktien, Pfandbriefe, Kommunalobligationen) durchführen zu können.

Im weitläufigen Sinne kann ein Konsortium auch eine Arbeitsgemeinschaft oder eine Interessengemeinschaft sein.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Die Angelsachsen waren ein germanischer Volksstamm, der sich hauptsächlich aus Sachsen und Angeln zusammen gesetzt hat.Im Verbund mit anderen Stämmen (Jüten, Friesen und Niederfranken) traten sie erstmalig im 5. Jahrhundert auf. Die ethnische Entstehung der Angelsachsen war das Ergebnis der Einwanderung und der Aufnahme von Teilen der [...]
    Kategorie: Dies & Das

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"