Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

RBC: Höhere Inflation wird Goldpreis steigen lassen

23.04.2016  |   Mark O’Byrne
Einer neuen Studie der Royal Bank of Canada (RBC) zufolge wird der Goldpreis in den kommenden Monaten im Zuge einer erwarteten Erhöhung der Inflationsrate voraussichtlich steigen.

In einer Mitteilung zu den Aussichten am globalen Goldmarkt vom 10. April, in der untersucht wurde, wie sich niedrigere reale Zinsen in Kombination mit einer akkommodierenden Geldpolitik der Federal Reserve auf den Goldkurs auswirken werden, schreibt die RBC: "Die Analysen haben ergeben, dass ein inflationsbereinigter Realzins von -0,5% wahrscheinlich einen Anstieg des Goldpreises auf 1.380 $ je Unze zur Folge haben wird. Bei einem Realzins von -1,0% ist mit einem Goldpreis von 1.546 $ je Unze zu rechnen."

Im Vergleich zum Vorjahr erhöhten sich die Verbraucherpreise in den USA im März 2016 um 0,9% und signalisierten damit, dass nach einer langen Pause nun wieder mit höheren Inflationsraten zu rechnen ist. Dies hätte dazu führen sollen, dass die Fed künftig eine straffere Geldpolitik anvisiert. Die stark ausgeprägte Volatilität an den weltweiten Märkten, insbesondere im Januar und Februar, hatte jedoch zur Folge, dass der hinsichtlich weiterer Zinserhöhungen erneut Unsicherheit besteht und der Offenmarktausschuss sich wieder deutlich taubenhafter gab.

Angesichts der steigenden Inflationsrate und der globalen, makroökonomischen Lage, welche weitere Zinsanhebungen in den USA verhindert, spekuliert die RBC über zunehmende Parallelen zur Situation in den 1970er Jahren. Auch damals hatten äußere Faktoren und schwache Wachstumsraten eine Erhöhung der Zinssätze unmöglich gemacht. Zudem waren diese Jahre insbesondere durch einen starken Anstieg der Goldpreise gekennzeichnet.


© Mark O'Byrne
www.goldcore.com


Dieser Artikel wurde am 21. April 2016 auf www.GoldCore.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!