Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Silber/Gold-Verhältnis auf tiefstem Stand seit 25 Jahren - Behalten Sie China im Auge

14.11.2018  |  Presse
Vor dem Hintergrund eines sich weltweit (und vor allem in China) verlangsamenden Wirtschaftswachstums, welches zu einem Rückgang der industriellen Silbernachfrage führt - während Gold als Safe-Haven-Asset gleichzeitig von der erhöhten Volatilität an den Finanzmärkten und der globalen Straffung der Geldpolitik profitiert - ist Silber im Verhältnis zu dem gelben Metall so billig wie schon seit 1993 nicht mehr.

Open in new window
© ZeroHedge


Der Silber-Spotpreis ist in diesem Jahr 17% gefallen und notierte am Montag nur knapp über einem 3-Jahres-Tief, während der Goldkurs im Jahresverlauf weniger als 8% gesunken ist, nachdem die Marktturbulenzen im Oktober den Kurs nach oben getrieben hatten.

Open in new window
© ZeroHedge


Allerdings hat ein anderer Rohstoff im Verhältnis zu Silber zuletzt deutlich nachgegeben:

Open in new window
© ZeroHedge


Der Ölpreis hat Anfang Oktober bei etwa 5 Unzen je Barrel offenbar eine Art Grenze erreicht. Seitdem hat sich sein relativer Wert gegenüber Silber merklich verringert. Sollte man sich fragen, ob es eine gewisse Kopplung mit dem Petrodollar gibt, die dafür sorgt, dass Rohöl im Bereich von 2,5 bis 5 Unzen Silber je Barrel notiert?

Seine bisherigen Gewinne gegenüber dem Goldpreis hat der Ölpreis während des heutigen Kurseinbruchs jedenfalls wieder abgegeben:

Open in new window
© ZeroHedge



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"