Suche
 

Tretet zurück, aber seid bereit, Goldbullen!

28.10.2020  |  Jordan Roy-Byrne
Tom Petty sagte es gut. Das Warten ist der schwerste Teil. Die Edelmetalle bleiben in einer Korrektur und wir warteten und warteten auf einen besseren Einstiegspunkt. Nach einer spektakulären, viermonatigen Entwicklung haben die Gold- und Silberaktien noch immer nicht ausreichend in Preis und Zeit korrigiert. Doch die guten Neuigkeiten sind, dass sie anfangen, Fortschritt zu machen.

Es scheint, als werden GDX und GDXJ ihre September-Tiefs bei jeweils 37 Dollar und 52 Dollar relativ bald testen. Sollten GDX und GDXJ diese Tiefs nach unten durchbrechen, dann sollten wir uns aufs Kaufen vorbereiten. Der GDXJ besitzt eine Ansammlung von Unterstützung knapp unter 50 Dollar und der GDX knapp unter 36 Dollar.

Open in new window

Bei den Metallen können wir etwas Ähnliches erkennen. Die Entwicklung seit den September-Tiefs scheint korrektiv zu sein oder was ich als "schwache Stärke" bezeichne. Sollte Gold unter sein September-Tief von 1.850 Dollar brechen, könnte es Unterstützung im oberen 1.700-Dollar-Bereich finden. Silber hat währenddessen Unterstützung in der Mitte des 22-Dollar-Bereichs und dann verlässliche Unterstützung bei 21 Dollar.

Open in new window

Während die Wahlen näherrücken, sollten Sie sich im Gedächtnis behalten, dass der primäre Bullentrend noch immer intakt bleibt. Das Wahlergebnis kann dies nicht ändern, egal wer gewinnt. Fiskalpolitischer Stimulus wird folgen und die Federal Reserve wird außerordentlich locker bleiben. Die technischen Daten argumentieren, dass die Korrektur noch nicht zu Ende ist.

Die Stimmung argumentiert dies ebenfalls. Seit die Metalle Anfang August Spitzen bildeten, sind die Netto-Positionen der Spekulanten in Gold und Silber nicht zurückgegangen. Kurz gesagt: Vermeiden Sie übereilte Entscheidungen oder Trades; es sei denn die Edelmetalle sinken in Richtung der oben genannten Unterstützungsniveaus. In diesem Fall sollten wir kaufen.


© Jordan Roy-Byrne



Dieser Artikel wurde am 27. Oktober 2020 auf www.thedailygold.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"