Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Medaro Mining erzielt Proben von 1,15% Lithiumoxid über 5,8 m

26.10.2021  |  IRW-Press
- Die vorläufigen Ergebnisse passen gut in die innovative Entwicklungsstrategie zur Spodumenextraktion

VANCOUVER, 26. Oktober 2021 - Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY) (Medaro oder das Unternehmen), ein facettenreiches Unternehmen, das sich mit der Entwicklung einer innovativen Spodumenverarbeitungstechnologie und der Lithiumexploration in seinen beiden Liegenschaften in Kanada beschäftigt, freut sich, den Abschluss seines Explorationsprogramms der Phase 1 in seiner Lithium-Liegenschaft Superb Lake (die Liegenschaft) im nordwestlichen Ontario, Kanada, bekanntzugeben.

Der Beginn der Feldarbeiten wurde am 23. Juli 2021 bekanntgegeben. Nach Abschluss wurden alle Explorationsarbeiten an Activation Laboratories (ACTLABS), Ancaster, Ontario, zur Probenvorbereitung und Analyse geliefert. Jede Schlitzprobe dieser Arbeiten stellt einen 0,35 - 1 m langen, 5 cm breiten und 3 - 5 cm tiefen Schnitt in Grundgestein dar. Die Proben wurden gemäß besten Methoden verpackt und beschriftet.

Die vorläufigen Ergebnisse der Schlitzproben deuten 1,15 % Lithiumoxid (Li2O) über 5,8 Meter (m) an.


Highlights des Programms

- Der Superb Lake-Pegmatit ist hauptsächlich für seine spodumenhaltige Lithiummineralisierung bekannt. Die Explorationsarbeiten 2021 bestanden aus Boden- und Gesteinsproben und geologischer Kartierung und waren auf die Definierung der Erweiterung der Lithiummineralisierung entlang des Streichens des bekannten Pegmatits und die Entdeckung neuer Zielgebiete für weitere Exploration ausgerichtet.

- Insgesamt wurden 11 Schlitzproben in einem weiten Bereich von 0,35 m bis 1 m geschnitten. Die Ergebnisse der Schlitzproben weisen auf 0,86 % Li2O über 8,8 m über die gesamte Mächtigkeit des Kanals hin, einschließlich eines hochgradigeren Abschnitts von 1,15 % Li2O über 5,8 m.

- Bodenproben wurden auch im Quartärabraum durch Erstellung von Bodenrastern zur Identifizierung von Lithiumzielen für weitere Explorationsarbeiten genommen. Insgesamt wurden 319 Bodenproben genommen und an ACTLABS geschickt. Die Ergebnisse der Bodenproben stehen noch aus und werden nach Erhalt vom Labor und Interpretation veröffentlicht werden.

Faizaan Lalani, President von Medaro, erläuterte: Wir sind mit den vorläufigen Ergebnissen der Phase I-Feldarbeiten in der Liegenschaft Superb Lake überaus zufrieden. Die Ergebnisse passen gut zur Forschung des Unternehmens in Bezug auf die Entwicklung und Kommerzialisierung einer innovativen Technologie zur Verarbeitung von Spodumen durch unser Joint Venture, Global Lithium Extraction Technologies Inc. (GLET) (wie am 29. Juli 2021 berichtet). Unser Ziel ist es, Medaro zu einem vertikal integrierten Unternehmen im Bereich Lithium und Saubere Energie zu entwickeln. Das Unternehmen erwartet jetzt weitere Ergebnisse aus den Bodenproben und Genehmigungen, um das Bohrprogramm in der Liegenschaft weiterzuentwickeln.


Qualifizierter Sachverständiger

Alex Pleson, P.Geo., ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) im Sinne von National Instrument 43-101 - - Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat die wissenschaftlichen und technischen Angaben in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.


Über die Lithium-Liegenschaft Superb Lake

Die Liegenschaft besteht aus 8 Bergbaukonzessionen über insgesamt ungefähr 2.378 Hektar Land im Gebiet O Sullivan Lake / Maun Lake im Bergbaubezirk Thunder Bay im nordwestlichen Ontario, Kanada. Die Liegenschaft liegt ungefähr 375 Kilometer nordöstlich von Thunder Bay. Die nächstgelegene Stadt ist Nakina, 45 Kilometer südlich der Liegenschaft. Geologisch gesehen liegt das Projekt im östlichen Bereich der Teilprovinz Wabigoon der übergeordneten geologischen Provinz. In Superb Lake wurden seit der Entdeckung von Lithium entlang der Ufer von Superb Lake in den 1950iger Jahren historische Explorationsarbeiten ausgeführt. Der Superb Lake-Pegmatit hat eine exponierte Streichenlänge von mindestens 16 Metern, seine Mächtigkeit variiert von 2,5 Metern am Ufer bis zu maximal 3,7 Metern am Ausgrabungsort einer alten Sprenggrube. Die Ergebnisse von vier Proben, die im Jahr 2020 aus einem spodumenreichen Bereich genommen wurden, deuten auf Lithiumoxidwerte (Li2O) von 1,77 % bis 4,03 % hin.


Über Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY)

Das Unternehmen ist ein Lithiumexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (British Columbia) und hält Optionen auf die Lithiumkonzessionen Superb Lake in Thunder Bay (Ontario) bzw. CYR South in James Bay (Quebec). Das Unternehmen ist auch an der Entwicklung und Vermarktung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung von Lithium aus Spodumenkonzentrat durch sein Joint Venture Global Lithium Extraction Technologies beteiligt. Erfahren Sie mehr unter: https://medaromining.com.

Anleger, die sich genauer informieren möchten, werden auf die unter www.sedar.com eingereichten Unterlagen zum Unternehmen verwiesen.


FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS Medaro Mining Corp.

Faizaan Lalani
President & Director



NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

Anlegerservice
E-Mail: info@medaromining.com
Tel: 604-256-5077
Web: https://medaromining.com



Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf zukünftige Leistungen, einschließlich Aussagen über die Ergebnisse und den Zeitpunkt der Ergebnisse des Bodenprobenahmeprogramms des Unternehmens auf dem Konzessionsgebiet; die Forschungsarbeit des Unternehmens in Bezug auf die Spodumen-Verarbeitungstechnologie; das Ziel des Unternehmens, ein vertikal integriertes Unternehmen im Lithiumsektor und dem Bereich für saubere Energie zu werden; und das Bohrprogramms, das auf dem Konzessionsgebiet durchgeführt werden soll, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich bedenkenlos auf solche vorausschauenden Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Medaro Mining Corp.
Bergbau
A3CMG7
CA58404N1096
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"