Suche
 

Karsten Kagels

Karsten Kagels
Karsten Kagels ist Gründer und auch Geschäftsführer der Kagels Trading GmbH. Seit 1981 beschäftigt sich Herr Kagels mit den Finanz- und Rohstoffmärkten und verfügt über umfangreiche Trading-Erfahrung. Schwerpunkte seiner beruflichen Tätigkeit sind der Handel in Forex- und Futuresmärkten, sowie die Ausbildung von Tradern und aktiven Anlegern. Herr Kagels ist Herausgeber der Forex-Signale.
Geschäftsführer
5239 Hochheim/Main

       

  • Platz
    1
    Der Goldpreis hat auch in der vergangenen Woche seinen Aufwärtstrend nicht weiter fortsetzen können und ist zum Wochenschluss wieder unter die wichtige 1.500 $ Marke gefallen, die einen starken psychologischen Widerstand darstellt. Das aktuelle Jahreshoch liegt aktuell bei 1.566,2 $ und somit nur etwas mehr als 20 $ unter der 61,8% Fibonacci [...]
    14.09.2019
  • Platz
    2
    Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche seinen Aufwärtstrend nicht weiter fortsetzen können. Nachdem das Vormonatshoch kurz überschritten wurde, setzten Gewinnmitnahmen ein, die den Goldpreis wieder in Richtung 1.500 $ drückten. Das aktuelle Jahreshoch liegt aktuell bei 1.566,2 $ und somit nur etwas mehr als 20 $ unter der 61,8% Fibonacci [...]
    07.09.2019
  • Platz
    3
    Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche seinen Aufwärtstrend fortgesetzt und mit einem neuen Jahreshoch bei 1.461,9 $ bestätigt. Die Wochenkerze stellt sich als positive Trendkerze dar. Aus Sicht des Wochencharts liegt ausgehend vom Jahrestief bei 1.267,3 $ ein etablierter Aufwärtstrend vor. Die Wahrscheinlichkeit für weiter steigende Kurse am [...]
    03.08.2019
  • Platz
    4
    Der Goldpreis hat in der ersten Novemberwoche stark nachgegeben und ist wieder unter die psychologisch wichtige 1.500 $ Marke gefallen. Der Kursbereich um das Tief des Jahres 2012 bei 1.526,7 stellt sich als relevanter Widerstand dar, der in den letzten drei Monaten nicht überschritten werden konnte. Auch die im Chart eingezeichnete diagonale [...]
    09.11.2019
  • Platz
    5
    Der Goldpreis hat auch in der letzten Januarwoche weiter Stärke gezeigt und nähert sich nun wieder dem bisherigen Jahreshoch, welches sich bei 1.613,3 $ befindet. Im Wochenchart (nicht abgebildet) sehen wir eine leicht positive Trendkerze, wobei sich der Markt weiter vom dem lokalen Hoch (1.566,2 $) aus dem September entfernen konnte. Ausgehend vom [...]
    02.02.2020
  • Platz
    6
    Ausgehend von dem im August 2018 erreichten Vorjahrestief bei 1.167 $,1 liegt im Wochenchart ein etablierter Aufwärtstrend vor, der durch steigende Tiefpunkte und steigende Hochpunkte charakterisiert ist. Im Februar wurde ein lokaler Hochpunkt bei 1.349,8 erreicht. Darauf folgte ein starker Kurseinbruch, der den Goldpreis bis unter die [...]
    09.03.2019
  • Platz
    7
    Der Goldpreis hat sich in der vergangenen Woche von seinem Wochentief wieder deutlich nach oben absetzen können und schloss erneut über der wichtigen 1.500 $ Marke, die einen starken psychologischen Widerstand darstellt. Das Wochen- und aktuelle Monatshoch liegt bei 1.525,7 $ und damit fast punktgenau am Tief des Jahres 2012. Das aktuelle [...]
    06.10.2019
  • Platz
    8
    Ausgehend von dem im August 2018 erreichten Vorjahrestief bei 1.167,1 $ liegt im Wochenchart ein etablierter Aufwärtstrend vor, der durch steigende Tiefpunkte und steigende Hochpunkte charakterisiert ist. Im Februar wurde ein lokaler Hochpunkt bei 1.349,8 erreicht. Darauf folgte ein starker Kurseinbruch, der den Goldpreis bis unter die [...]
    03.03.2019
  • Platz
    9
    Der Goldpreis konnte in der zweiten Januarwoche weiter Stärke zeigen und in der Spitze bis 1.613,3 steigen, womit auch ein neues 7-Jahres-Hoch erreicht wurde. Die psychologisch wichtige 1.600 $ Marke wurde überschritten, allerdings gab der Goldpreis ab der Wochenmitte wieder deutlich nach, so dass auf Wochensicht kein Kursgewinn zu verzeichnen war [...]
    11.01.2020
  • Platz
    10
    Aus Sicht des Wochencharts liegt ausgehend vom Jahrestief bei 1.267,3 $ ein etablierter Aufwärtstrend vor. Die Wahrscheinlichkeit für weiter steigende Kurse am Goldmarkt liegt weiterhin bei mindestens 60%. Das nächste größere Kursziel könnte die 61,8% Fibonacci Korrektur bei 1.588,2 $ sein. Der zurzeit relevante charttechnische Widerstand ist das [...]
    17.08.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"