Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Felix Zulauf: Setzt erst einmal Panik ein, beginnt die Goldpreis-Rallye

24.01.2014  |  Redaktion
Die starken Märkte seien derzeit stark überkauft und könnten jederzeit einbrechen, während bei den schwachen Märkten noch immer kein Ende des Rückgangs in Sicht sei, erklärt Felix Zulauf, Präsident von Zulauf Asset Management, gegenüber Barron's. Die derzeitige Situation erinnere ihn an die späten 90er Jahre, in denen Asien-, Russland- und LCTM-Krise wüteten und Investoren auf der ganzen Welt in Panik gerieten.

Im Moment stünden wir nach Ansicht Zulaufs vor eben einer solchen Panik, die die Systemangst zurückbringen werde. Gold, die derzeit wohl verhassteste Anlageklasse, werde hiervon profitieren, weshalb er es auch trotz fehlender Inflation als einen guten Zeitpunkt erachte, das gelbe Metall jetzt zu kaufen und sich auf diese Weise zu schützen.

Im vergangenen Jahr sei bedeutend viel Gold vom Westen in den Osten gelangt, wie Zulauf weiter erklärt. Denn während westliche Investoren und ETF-Marktteilnehmer fleißig verkauften, nutzte China die Gelegenheit und erwarb Unmengen des Edelmetalls. Sieben oder acht Jahre lang habe Zulauf nach eigener Aussage Goldaktien nicht mehr empfohlen. Nun jedoch sei der Zeitpunkt gekommen, um in den Goldminen-ETF GDX (Market Vectors Gold Miners) zu investieren.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!