Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Stehen Gold- und Silberaktien vor neuem Kurssprung?

03.07.2014  |  Marcel Torney
Die jüngste Kursentwicklung der (meisten) Gold- und Silberaktien weckt wieder Erwartungen. Stehen Gold- und Silberaktien etwa vor einem neuen Kurssprung? Die Chancen, dass wir eine neuerliche kräftige Erholungsbewegung (möglicherweise wird auch mehr daraus) im Sektor sehen, sind aus unserer Sicht derzeit sehr hoch. In diesem Zusammenhang möchten wir auf unsere aktuelle Themenreportreihe verweisen, in der wir die aus unserer Sicht interessantesten und aussichtsreichsten Gold- und Silberaktien für unsere Leser zusammenstellen. Diese Reihe kann von interessierten Lesern ab sofort unter RohstoffJournal.de angefordert werden.

Schauen wir uns zunächst einmal die Situation im Sektor allgemein an. Ob nun HUI, GDX oder XAU - die Chartbilder gleichen sich auffallend. Die Parallelen zur Situation zum Jahresbeginn 2014 sind nicht wegzudiskutieren. Anfang 2014 brachen HUI, GDX und XAU aus großen bullischen Keilformationen aus. Die Erholung führte zu Steigerungen von über 30 Prozent in den Indizes. Während der anschließenden Korrektur bildeten sich ebenfalls wieder bullische Keilformationen aus. Der Ausbruch aus diesen Keilformationen erfolgte dann in der ersten Juni-Hälfte. Die Weichen sind gestellt... Die bisher gezeigte Dynamik dieser Ausbruchsbewegungen weist zudem deutliche Parallelen zur Phase im ersten Quartal 2014 auf.

Unter den Einzelaktien gibt es eine Reihe von Sondersituationen. Die eine oder andere thematisieren wir in der oben genannten Themenreportreihe... Besonders interessant ist das ganze Thema Übernahmen und strategische Partnerschaften. Mit Goldcorp befindet sich ja noch immer ein Großer der Branche auf der Suche nach einem lohnenden Übernahmeziel. Der gescheiterte Versuch, sich Osisko einzuverleiben, ist abgehakt. Es lässt sich jetzt aber das Anforderungsprofil ableiten, in das ein potentieller Übernahmekandidat aus Sicht von Goldcorp passen müsste. Das wiederum bringt neue Kandidaten ins Spiel, die über ähnliche Vorzüge verfügen wie Osisko.

Aber auch Barrick Gold denkt offensichtlich in alle Richtungen und dürfte nicht gewillt sein, seine exponierte Marktstellung kampflos aufzugeben. Barrick Gold hat sich in den letzten Monaten von der einen oder anderen Altlast befreit, was wiederum frisches Geld in das hoch verschuldete Unternehmen spülte. Ursprünglich sollte ja das gigantische Pascua Lama Projekt den Wachstumskurs der Kanadier in den nächsten Jahren bestimmen. Doch da der weitere Verlauf des Projektes derzeit völlig unklar ist, dürfte Barrick Gold über kurz oder lang in eine andere Richtung denken (müssen).

Die Stärkung der nordamerikanischen Aktivitäten stehen für Barrick Gold offensichtlich im Vordergrund. Wir sehen mit Goldcorp und Barrick Gold bereits zwei Branchengrößen, die sich bei der Suche nach Übernahmekandidaten auf Nordamerika fokussieren dürften... Kandidaten, die aus unserer Sicht ins Raster passen sollten, stellen wir in der oben genannten Themenreportserie vor.

Egal wie, die Kombination aus einem verbesserten Umfeld (stabile Gold- und Silberpreise) für die Unternehmen und Sondersituation (wie etwa Übernahmespekulationen) machen Gold- und Silberaktien aus unserer Sicht derzeit besonders interessant.


© Marcel Torney
www.rohstoffjournal.de



Weitere Details und konkrete Handelsempfehlungen finden interessierte Leser in unseren börsentäglichen Publikationen und in unseren aktuellen ThemenJournalen (u.a. SilberaktienJournal und GoldaktienJournal) unter www.rohstoffjournal.de).



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Mineninfo
Bergbau


weitere Unternehmen:


Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!