Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Must See Interview mit Marc Faber: Warum Europa Griechenland niemals aufgeben wird

12.05.2015  |  Redaktion
CNBC veröffentlichte gestern ein weiteres brisantes Interview mit dem bekannten Schweizer Investor Dr. Marc Faber. In dem Gespräch erklärt der Herausgeber des Gloom, Boom & Doom Reports die zwei für ihn wichtigsten Gründe, warum Griechenland die Eurozone nicht verlassen wird.

Zunächst würde ein Default Griechenlands horrende Verluste für die EZB und die europäischen Banken bedeuten, die dem Land riesige Summen geliehen haben. Darum glaubt Faber an immer neue Kredite für Griechenland.

Der zweite interessante und vielleicht wichtigste Aspekt ist die geopolitische Bedeutung des Landes. Sollte es zu einem Austritt Griechenlands kommen, hätten die NATO-Länder größte Bedenken bezüglich engerer Beziehungen des Landes mit Russland. Aufgrund seiner Lage zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer sei das Land ein strategisch extrem wichtiger Teil Europas.




© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!